Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Demonstration senkt die Stickoxid-Werte
Kiel Demonstration senkt die Stickoxid-Werte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 27.04.2019
Von Michael Kluth
Die Stickoxid-Messstation am Theodor-Heuss-Ring, im Hintergrund die Spitze des Demonstrationszugs mit dem Plakat "Kiel Autofrei". Quelle: Frank Peter
Anzeige
Kiel

Am Morgen um 9 Uhr wies die Messstation des schleswig-holsteinischen Umweltministeriums am Kieler Theodor-Heuss-Ring noch 121 Mikrogramm Stickoxid pro Kubikmeter Luft aus. Bei Beginn der Demonstration um 14 Uhr waren es immer noch 79 Mikrogramm.

Der EU-Grenzwert liegt bei 40 Mikrogramm. Er war am Theodor-Heuss-Ring um 16 Uhr mit 39 Mikrogramm erstmals unterschritten. Das ist eine Stunde nachdem die Stadtautobahn für den Demonstrationszug gesperrt worden war.

Anzeige

Messwert bleibt unauffällig

Von da an wurde der Grenzwert den ganzen Tag bis Mitternacht nicht mehr überschritten - auch nicht nachdem die Stadtautobahn um 19.07 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben worden war. Auch am Sonnabend blieb der Messwert zumindest bis zum Nachmittag unauffällig.

Kampf für den Umweltschutz: Nichts ging mehr auf dem Theodor-Heuss-Ring in Kiel in Fahrtrichtung Eckernförde. Am 26. April 2019 wurde die viel befahrene Straße für eine Demonstration gesperrt.

Lesen Sie hier weiter

Die Demo-Abschlussbilanz der Polizei finden Sie hier

Ein Video von der Demonstration finden Sie hier

Eine Bildergalerie von der Demonstration finden Sie hier

Einen Report über die neue Klimaschutzgruppe "Extinction Rebellion Kiel" finden Sie hier

Den Live-Blog von der Demonstration können Sie hier nachlesen.

Weitere Nachrichten aus Kiel finden Sie hier

Kiel Demo Theodor-Heuss-Ring - Die Bilanz der Kieler Polizei
Michael Kluth 27.04.2019
Frank Behling 28.04.2019
Kiel Extinction Rebellion Kiel - Straßenblockaden für Klimaschutz
Heike Stüben 28.04.2019