Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Die Junge Bühne auf hoher See
Kiel Die Junge Bühne auf hoher See
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 27.06.2014
Von Eva Reinhardt
Bei einer Fahrt auf der Thor Heyerdahl ging es für einige Mitglieder des Junge Bühne Teams am Montag auf hohe See. Quelle: privat
Anzeige
Kiel

Als Anerkennung des persönlichen Engagements ermöglichten die Stadtwerke Kiel verschiedenen Vereinen und ihren ehrenamtlichen Mitarbeitern, sich in einer einzigartigen Umgebung auszutauschen.

Am 14. und 15. März 2014 fand die Ehrenamtsmesse in Kiel mit dem Titel "Ehrenamt macht Freu(n)de" statt und natürlich war auch die Junge Bühne Kiel vertreten. Dort konnten sich alle Interessierten über verschiedenste Möglichkeiten ehrenamtlicher Aktivitäten informieren und auch zwischen den unterschiedlichen Vereinen fand ein reger Austausch statt. Dieser konnte gestern von einigen Ehrenamtlern weitergeführt werden und das in einem besonderen Rahmen. Die Stadtwerke Kiel AG ermöglichte als Dank für das persönliche Engagement eine Fahrt auf dem Traditionssegler Thor Heyerdahl, mit sehr viel Spaß und ausgezeichneter Verpflegung bei jeder Menge Sonnenschein.

Anzeige

Es war ein Tag ganz im Zeichen des Ehrenamts, denn nicht nur die Gäste sondern auch die Besatzung der Thor Heyerdahl sind ehrenamtlich tätig.

Für die Mitglieder des Junge Bühne Kiel Teams war dieser Ausflug ein großartiges Erlebnis, bei welchem sie interessante Gespräche führen konnten, viele nette Leute getroffen haben und einiges gelernt haben. Für zwei Mitglieder des Junge Bühne Teams wurde dieser Tag damit gekrönt, dass sie mit zwei Besatzungsmitgliedern der Thor Heyerdahl den Mast erklimmen durften. Ein wenig nervös aber mit einem Lächeln im Gesicht sagte Katja vor dem Auftieg noch: "Getreu dem Motto: die Junge Bühne setzt sich hohe Ziele und erreicht sie gemeinsam auch." Nach diesem unglaublichen Erlebnis waren sich die beiden Schwestern einig: "Wir brauchen ein Junge Bühne Schiff!"

Für das Junge Bühne Team war es ein fantastischer Ausflug und ein Erlebnis, für das wir uns bei den Stadtwerken Kiel bedanken möchten.