Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Kapellenpläne gestoppt
Kiel Kapellenpläne gestoppt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 23.01.2014
Von Tamo Schwarz
So hätte die geplante Kapelle ausgesehen. Quelle: fpr
Kiel

Seit Dezember hatte sich eine emotional geführte Debatte um die Planungen für den Bau einer Erinnerungskapelle auf der Schilkseer „Kuhwiese“ entwickelt. Der Bau nach den Entwürfen des Star-Architekten Oscar Niemeyer hätte ein Ort des Gedenkens an die Opfer des Absturzes einer Air-France-Maschine über dem Atlantik sein sollen, bei dem auch Moritz Kock, Sohn des Kieler Bildhauers Hans Kock, ums Leben kam.

Jetzt steht fest: Fernanda von Oppersdorff, Witwe von Moritz Kock, und die anderen Hinterbliebenen der Absturzopfer ziehen ihr Angebot, Kiel die Kapelle zu schenken, zurück. „Die öffentliche Resonanz der letzten Wochen hat mich bewogen, von Kiel als Standort für den Bau der Erinnerungskapelle Abstand zu nehmen“, sagte von Oppersdorff am Donnerstag. Eine Entscheidung, die Kiels Bürgermeister Peter Todeskino „mit Bedauern“ zur Kenntnis nahm.