Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Grüße aus aller Welt
Kiel Grüße aus aller Welt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 10.04.2015
Von Thomas Lange
Syedhom Salama bietet orientalisches Kunsthandwerk aus Marokko und Ägypten auf dem Markt der Kulturen in Flensburg an.
Syedhom Salama bietet orientalisches Kunsthandwerk aus Marokko und Ägypten auf dem Markt der Kulturen in Flensburg an. Quelle: Flensburger Schifffahrtsmuseum
Anzeige
Flensburg

Wenn Syedhom Salama sich mit seiner Keramik und reich verzierten Schalen aus Blech umgibt, kommen Gedanken an einen orientalischen Basar auf. Wie Salama bieten auf dem Markt der Kulturen im Flensburger Schifffahrtsmuseum elf weitere Aussteller Kunsthandwerk aus fernen Ländern zum Verkauf an. Die aus aller Welt zusammengetragenen Waren sind von den Händlern selbst in den betreffenden Ländern eingekauft worden und zeigen damit Wege des Handels auf, die der Völkerverbindung dienen.

Antikes und Neues, Traditionelles und Modernes finden sich hier in bunter Vielfalt: Ob Batikstoffe aus Südafrika, Gebrauchskeramik aus Marokko, Recyclingperlen aus Ghana, handgewebte Seidenstoffe aus Usbekistan, Silbermetalllampen aus Ägypten, modernes indisches Design aus Jute und Papier – die Auswahl ist enorm.

Das Museumscafé bietet kulinarische Genüsse aus Nah und Fern, und ein musikalisches Bühnenprogramm – unter anderem mit Fuego del Norte – bereichern am Sonnabend und Sonntag dieses Fest.

10.-12. April, 10-18 Uhr: Flensburger Schifffahrtsmuseum, Schiffbrücke 39. Eintritt 3 Euro/unter 18 Jahren frei. Infos Tel. 0461/852970 und www.schifffahrtsmuseum.de

Museums-Öffnungszeiten: Di-So 10-17 Uhr.