Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Hier gibt es freie Sicht auf das KiWo-Feuerwerk
Kiel Hier gibt es freie Sicht auf das KiWo-Feuerwerk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 26.06.2016
Von Julia Carstens
Jede Kieler Woche geht auch wieder vorbei – mit einem krönenden Feuerwerk. Quelle: Frank Peter (Archiv)
Kiel

Nach zehn Tagen mit hunderten Konzerten, Lesungen, sportlichen Wettbewerben und kulinarischen Genüssen ist das Feuerwerk der krönende Abschluss der Kieler Woche. Schon Stunden vor Beginn um 23 Uhr ist der Andrang rund um die Innenförde groß. Besonders an der Kiellinie tummeln sich die Menschenmassen.

Wer einen guten Platz ergattern möchte, muss entweder sehr früh vor Ort sein – oder einen der unbekannteren Aussichtspunkte ansteuern. Wir haben KN-Redakteur und -Fotograf Frank Behling nach seinen Geheimtipps gefragt.

Die Band Jupiter Jones, mit neuem Sänger Sven Lauer und aktuellem Album „Brüllende Fahnen“ eigentlich gut aufgestellt, kam auf der Kieler Woche nur schwer in Fahrt.

Jörg Meyer 25.06.2016

Mehr als 100 Schiffe  und eine Flotte an Segel- und Motorbooten haben die  Windjammerparade 2016 wieder zu einem maritimen Großereignis gemacht. Für die Polizeiboote gab es jedoch einige Einsätze: Manche Sportbootkapitäne wollten sich nicht an die Einbahnstraßenregelung halten.

Frank Behling 25.06.2016

Der Deutsche Wetterdienst hat für die Stadt Kiel eine Unwetterwarnung vor starkem Gewitter herausgegeben, die Bildung eines Tornados kann nicht ausgeschlossen werden. Auch in anderen Kreisen Schleswig-Holsteins ist mit Gewitter und Starkregen zu rechnen. 

Tanja Köhler 25.06.2016