Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Wolfgang Butt würdigt Mankell
Kiel Wolfgang Butt würdigt Mankell
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 26.04.2016
Von Thomas Lange
Wolfgang Butt (Foto) würdigt den Krimiautor Henning Mankell. Quelle: Uwe Paesler
Anzeige
Kiel

Wenige Tage vor Henning Mankells Tod im letzten Herbst erschien die deutsche Ausgabe seines letzten Buchs „Treibsand“ – ein nachdenkliches Werk des großen Kriminalschriftstellers, das die wichtigen Fragen des Lebens und die Einrichtung des eigenen Lebens reflektiert und zeigt, wie auch die Diagnose Krebs kein Versinken im Treibsand bedeuten muss. Übersetzt hat auch dieses Buch der Kieler Kulturpeisträger (1996) Wolfgang Butt: Er war Skandinavist an der Universität Kiel, Verleger skandinavischer Literatur und in den letzten 20 Jahren vor allem Übersetzer – insbesondere von Kriminalromanen skandinavischer Autoren. Unter dem Titel „Jahre mit Mankell und anderen“ wird Wolfgang Butt am heutigen Dienstag im Kieler Literaturhaus das Werk von Henning Mankell aus literarischer und politischer Sicht würdigen.

26. April, 20 Uhr: Literaturhaus, Schwanenweg 13, Kiel. Eintritt 7 Euro/erm. 4 Euro. Karten/Infos Tel. 0431/5796840 und Litera (Holtenauer Str. 55, Kiel) und www. literaturhaus-sh.de

Thomas Paterjey 26.04.2016
Martin Geist 25.04.2016
Kristiane Backheuer 25.04.2016