Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Schräge Schlager, schrilles Outfit
Kiel Schräge Schlager, schrilles Outfit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 05.12.2014
Von Thomas Lange
Dieter Thomas Kuhn liebt ein schrilles Outfit und schräge Schlager. Quelle: Ralph Horbaschek
Anzeige
Kiel

Die Föhnwelle und das schrille Outfit sind seine Markenzeichen: Dieter Thomas Kuhn und Band laden am Freitag zum „Festival der Liebe“ in die Sparkassen-Arena-Kiel. Das wird ein Schlagerfestival der besonderen Art. Denn Dieter Thomas Kuhn gelingt es, sich dem Schlager zwar respektvoll zu nähern, ihn aber gleichzeitig mit rebellischer Rock-Attitüde zu überziehen. Er präsentiert keinen Schlager in herkömmlichem Sinn, sondern interpretiert ihn neu und begeistert dabei ein Publikum, das sonst nichts mit Schlagern am Hut hat.

Kuhn und Band gehörten in den 1990er-Jahren zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Künstlern. Nach einer fünfjährigen Pause kehrten sie 2005 zurück auf die Bühne und präsentieren sich seitdem jedes Jahr mit neuen Outfits, mit neuer Bühnendeko und natürlich mit neuen Songs.

Anzeige

Über eine Million Mal verkauften sich seine mittlerweile zehn Tonträger. Angefangen hat alles in den populärsten Alternative- und Independent-Clubs Deutschlands: Batschkapp in Frankfurt, Markthalle in Hamburg, Huxleys Neue in Berlin und Tor 3 Düsseldorf waren die ersten Stationen seiner Karriere.

5. Dezember, 20 Uhr: Sparkassen-Arena-Kiel, Europaplatz 1. Eintritt 31,15 Euro/freie Platzwahl. KN-Ticketshop in der Kundenhalle der Kieler Nachrichten (Fleethörn 1-7, Kiel), Tickethotline 0431/98210-226. Infos www.sparkassen-arena-kiel.de