Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Autoschlüssel versenkt – Polizei hilft
Kiel Autoschlüssel versenkt – Polizei hilft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 09.01.2019
Von Niklas Wieczorek
Foto: Statt der Post warf die 30-jährige Mutter ihren Autoschlüssel in den Briefkasten. Die Beamten eilten herbei. 
Statt der Post warf die 30-jährige Mutter ihren Autoschlüssel in den Briefkasten. Die Beamten eilten herbei.  Quelle: Ulf Dahl (Symbolfoto)
Anzeige
Kiel

Denn, so berichtete die Polizei am Mittwochmittag, im verschlossenen Auto der Frau saßen ihre zwei kleinen Kinder. "Die Polizei half in der misslichen Lage", sagte Polizeisprecher Matthias Arends. Der Einsatz der Beamten des Bezirksreviers am Dreiecksplatz sei nicht ganz alltäglich gewesen.

Handwerkliches Geschick half

"Nach anfänglichen erfolglosen Angel-Versuchen, den Schlüssel mit einem Magneten aus dem Briefkasten zu holen", erläuterte Arends weiter, "schafften sie es letztlich mit handwerklichem Geschick, diesen aus dem Kasten zu holen."

Die Frau – die ganz offenbar in Eile gewesen war, denn ihren Brief hielt sie statt des Schlüssels noch in der Hand – konnte die Fahrt mit den beiden Kleinkindern fortsetzen. 

Weitere Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

Jan von Schmidt-Phiseldeck 09.01.2019
Kiel Goethestraße in Kiel - Dritter Wasserrohrbruch seit Neujahr
Laura Treffenfeld 09.01.2019
Kiel Seebadeanstalt Holtenau - Hier nagt die Schiffsbohrmuschel
Petra Krause 09.01.2019