Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Polizeistreife reanimierte Obdachlosen
Kiel Polizeistreife reanimierte Obdachlosen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:38 26.09.2019
Von Frank Behling
Eine Streifenwagenbesatzung reanimierte einen Obdachlosen in der Augustenstraße.  Quelle: Juliane Häckermann (Symbolbild)
Kiel

Kurz nach 7 Uhr fand ein Hausmeister den Mann im Eingangsbereich in der Filiale in der Augustenstraße. Er hatte dort am Abend zuvor sein Nachtlager eingerichtet. Die alarmierte Streife des 4. Reviers rückte an und wollte den Mann zum Aufstehen bewegen.

"Dabei stellte eine Kollegin fest, dass der Mann weder Puls noch Atmung hatte. Zusammen mit ihrem Kollegen hat sie mit der Reanimation begonnen", bestätigt Polizei-Sprecher Matthias Felsch.

Außerdem rückte der ebenfalls alarmierte Rettungsdienst mit Notarzt an. Mit vereinten Kräften gelang es den Einsatzkräften, den Mann zu reanimieren. Er kam danach in ein Krankenhaus.

Lesen Sie weitere Nachrichten aus Kiel.

Kiel Grünflächen in Kiel So werden Blühwiesen gepflegt

Klimawandel, Flächenversiegelung, Insektensterben: Die Gründe sind vielfältig, die für einen sorgsamen Umgang mit Grünflächen sprechen. Doch wie wird eine Blühwiese gepflegt und was müssen Bürger beachten? Kn-online beantwortet die wichtigsten Fragen zum Umgang mit dem Lebensraum für Insekten.

Niklas Wieczorek 26.09.2019

Den bunten Vogel hielten die Finder zunächst für einen Papagei: In Kiel-Elmschenhagen wurde eine mit Ölfarben bemalte Taube gefunden. Für das Tierheim Uhlenkrog, in dem das Tier versorgt wird, ist es nicht der erste Fall dieser Art.

Thomas Eisenkrätzer 26.09.2019

Der einzige Tiefwasserhafen der deutschen Marine an der Ostsee hat einen neuen Chef. Im Tirpitzhafen übernahm Fregattenkapitän Lars Petersen das Kommando von Fregattenkapitän Alexander Koch (45) ab, der den Stützpunkt seit 2016 geführt hat.

Frank Behling 25.09.2019