Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Winterzauber bei Herbstwetter
Kiel Winterzauber bei Herbstwetter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 08.01.2017
Von Volker Rebehn
Erster verkaufsoffener Sonntag im neuen Jahr: Es herrschte kein dichtes Gedränge, doch die Kieler Innenstadt war – wie hier in der Holstenstraße – gut besucht. Quelle: Volker Rebehn
Kiel

Dennoch strömten zahlreiche Besucher in die Holstenstraße, in die Dänische Straße, die Holtenauer Straße, in den Sophienhof, zu Karstadt oder in den Citti-Park. Shoppen am „heiligen“ Sonntag scheint in Kiel ein Publikumsmagnet zu sein, auch wenn der Run auf die Geschäfte, die ihre Türen geöffnet hatten, nicht so groß war wie in der Vorweihnachtszeit. Dennoch herrschte reges Treiben. Und die beinahe überall gewährten Preisnachlässe dürften doch zu dem einen oder anderen Spontankauf verleitet haben.

Bis zu den nächsten drei verkaufsoffenen Sonntagen in Kiel muss man sich allerdings noch etwas gedulden.Am 5. März folgt der erste im Rahmen des Kieler Umschlags, der Kieler Bauern- und Regionalmarkt begleitet den dritten am 1. Oktober. Letzter Kieler Kaufsonntag ist dann am 5. November während der Skandinavien-Tage.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Extremsportler aus Kiel - Auf dem Wasser zu Hause

Die Kieler Förde hat an diesem Tag fünf Grad. Nicht unbedingt eine Einladung zum vergnüglichen Wasserspaß. „Ist ja über null“, sagt Michael Walther mit einem Schmunzeln auf den Lippen, zieht den Neoprenanzug an und packt sein SUP (Stand-up-Paddling)-Board.

Florian Sötje 08.01.2017

Die kleine Kneipe hat eine 30-jährige Tradition, ist eine gelungene Mischung aus Gemütlichkeit und sehr gutem Essen. Und die Atmosphäre ist mit gedämpftem Licht und einem abgeteilten Raum für Raucher sehr heimelig.

KN-online (Kieler Nachrichten) 29.01.2017

Bei einem Brand in einem Haus am Sonnabend in Schilksee wurden die beiden Bewohner glücklicherweise nicht verletzt. Eine Kerze hatte offenbar den Tannenbaum entzündet. Das Haus ist unbewohnbar.

KN-online (Kieler Nachrichten) 08.01.2017