Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Eisfestival: Eröffnungstermin steht auf der Kippe
Kiel Eisfestival: Eröffnungstermin steht auf der Kippe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 12.11.2019
Von Jürgen Küppers
Aus Sicht von Projektleiter Paul Frost (vorne) kann es am Donnerstag mit dem Eisfestival am neuen Standort an der Hörnspitze losgehen. Ob es jedoch beim geplanten Eröffnungstermin bleibt, konnten auch die Festival-Organisatoren Johannes Hesse (Kiel-Marketing), Thomas Hein, Julius Rabe, Sönke Schuster (Stadtwerke) und Kathrin Groß (Kiel-Marketing, vo. li.) noch nicht absehen.  Quelle: Frank Peter
Kiel

Der durch laufende Bauarbeiten bedingte Umzug des Eisfestivals (dauert bis 12. Januar 2020) vom Ostseekai-Gelände an die Hörnspitze ist aus Sicht...

Endlich selbstständig - Trotz Sehschwäche zur eigenen Praxis

Auch mit einer Sehbehinderung ist es möglich, ein Ziel vor Augen zu haben. Und es zu erreichen. Das beweist Andrea Christiansen, die als Jugendliche aufgrund einer seltenen Erkrankung ihr Augenlicht verlor und jetzt mit inzwischen 40 Jahren ihren Traum von der Selbstständigkeit verwirklicht hat.

Martin Geist 12.11.2019
Schulwassersportzentrum - Land in Sicht für junge Wasserratten

Segeln, Paddeln, Spaß haben – und auch handwerkliches Geschick trainieren – das alles können Kinder und Jugendliche im Schulwassersportzentrum Ostufer. Was bislang fehlt, ist ein festes Gebäude. Der Verein hofft jetzt auf die Hilfe der Stadt.

Karin Jordt 12.11.2019

Die Stadt Kiel plant eine Mauer am Theodor-Heuss-Ring. Die Schutzwand zwischen Lübscher Baum und Dorotheenstraße solle den Rad- und Fußweg sicher von der Fahrbahn trennen – und mit einer fotokatalytischen Beschichtung Schadstoffe absorbieren. Auf dem betroffenen Abschnitt droht ein Diesel-Fahrverbot.

KN-online (Kieler Nachrichten) 13.11.2019