Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Lions packen jetzt die Enten ein
Kiel Lions packen jetzt die Enten ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 11.02.2018
Von Christin Jahns
Großes Eintüten im Gemeindezentrum Altenholz: Entenrennen-Organisator Daniel Benedict und Ilka Pfänder vom Landesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschenbei den Vorbereitungen. Quelle: Frank Peter
Kiel/Altenholz

„Die Enten wurden leider später geliefert als erwartet“, sagt Marlis Halft. „Deshalb haben wir diesmal nur zwei Tage Zeit und müssen uns ran halten – das Ziel sind mindestens 4000 fertig verpackte Enten pro Abend.“ Damit das gelingt, packt Marlis Halft auch selbst mit an. Die „Oberente a.D.“ war elf Jahre lang Cheforganisatorin des Wasserspektakels und machte das Entenrennen zum erfolgreichsten in ganz Deutschland. Bei den vergangenen zwölf Rennen kamen so bereits mehr als 750.000 Euro zusammen, die die Ehrenamtler traditionell für ein gemeinnütziges Projekt zugunsten von Kindern spenden. Da die Organisation des Events inklusive Bestellung der Ware, Sponsoren-Akquise, Helfer-Koordination sowie dem Verpacken und Verkaufen der Enten jedoch arbeitsintensiv ist, hat Marlis Halft die Aufgabe im vergangenen Jahr abgegeben.

Seit September 2017 kümmert sich nun der sogenannte Entenausschuss der Lions-Clubs um die Planung und Durchführung der Rennen. Die Projektleitung haben Olaf Kahlke und Daniel Benedict übernommen, die nun beim Verpacken der Enten dafür sorgen, dass alles noch rechtzeitig fertig wird. Seit einigen Jahren helfen auch Vertreter der ausgewählten gemeinnützigen Organisation. In diesem Jahr geht der Erlös des Rennens an das Projekt Geschwisterhelden des Landesverbands für körper- und mehrfachbehinderte Menschen. Geschäftsführerin Ilka Pfänder will mit dem Geld ein Kompetenzteam aufbauen, das Gruppenangebote für Brüder und Schwestern von Kindern mit Behinderungen ermöglicht und sie und ihre Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellt.

Wer Lust bekommen hat, eine Ente zu schmücken und diese am Pfingstmontag, 21. Mai, im Rahmen des Kids-Festivals auf der Förde schwimmen zu lassen, kann die Wasservögel ab Sonnabend, 3. März, zum Preis von 5 Euro an den Lions-Ständen im Citti-Park und bei Karstadt sowie an 50 weiteren Verkaufsstellen erwerben.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die anhaltenden Regenfälle haben Teile der Landeshauptstadt Kiel überschwemmt: An vielen Stellen läuft das Wasser nicht mehr ab. Besonders dramatisch sind Situationen dort, wo die Entwässerung über Drainagen nicht mehr funktioniert – auch auf Kleingartenparzellen und deren Nachbarschaft.

Niklas Wieczorek 11.02.2018
Kiel Demonstration in Kiel - Kurden protestieren gegen Erdogan

Gut 250 Bürger haben am Sonnabend in der Kieler Innenstadt gegen die türkischen Angriffe auf kurdische Siedlungen und ihre Streitkräfte YPG/YPJ im nordsyrischen Afrin protestiert. Die Demonstration verlief vollkommen friedlich, bestätigte die Polizei.

Heike Stüben 10.02.2018
Kiel Feuerwehreinsatz in Kiel - Mann bei Brand am Südfriedhof verletzt

Ein männlicher Hausbewohner ist am frühen Sonnabendmorgen bei einem Brand in der Lüdemannstraße 38 in Kiel verletzt worden. Wie die Feuerwehr auf Nachfrage mitteilte, fingen "mehrere Kleinteile" in der Wohnung im 3. Obergeschoss gegen 6 Uhr Flammen.

10.02.2018