Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Bahnhof nach Bombendrohung wieder freigegeben
Kiel Bahnhof nach Bombendrohung wieder freigegeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:58 20.06.2019
Der Kieler Hauptbahnhof ist wieder freigegeben. Auf der Anzeigetafel in der Bahnhofshalle sieht man, welche Züge jetzt wieder fahren.
Der Kieler Hauptbahnhof ist wieder freigegeben. Auf der Anzeigetafel in der Bahnhofshalle sieht man, welche Züge jetzt wieder fahren. Quelle: Tanja Köhler
Anzeige
Kiel

Der Kieler Hauptbahnhof war am Donnerstagabend für mehr als zwei Stunden gesperrt. Grund war einer telefonische Bombendrohung.

Keine Bombe im Kieler Hauptbahnhof gefunden

  • Der Zugverkehr nach Kiel war wegen der Bombendrohung komplett eingestellt.
  • Die Bombendrohung ist gegen 19.50 Uhr telefonisch eingegangen.
  • Entwarnung wurde gegen 22.15 Uhr gegeben.
  • Das komplette Gebäude und alle Züge im Kieler Bahnhof wurden auf verdächtige Gegenstände durchsucht. Gefunden wurde nichts.

Hier können Sie die Sperrung im Liveticker nachlesen

Von RND/tak/pat

Sebastian Ernst 20.06.2019
Jan-Phillip Wottge 20.06.2019
Kiel Null-Euro-Scheine - Sammlerstück zur Kieler Woche
Gunnar Müller 20.06.2019