Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Eine Krone nach der anderen
Kiel Eine Krone nach der anderen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:11 04.10.2019
Von Annette Göder
Pastor Tilman Lautzas und Antje Puck treffen Vorbereitungen für den Erntedankgottesdienst auf Hof Puck in Rönne, wo ein Erntekranz aufgehängt wird. Quelle: Annette Göder
Kiel

„Gleich nach dem Krieg wurde in der Schule Gottesdienst gefeiert“, erzählt die 78-jährige Antje Puck. „Doch dann kamen immer mehr Flüchtlinge, und der Raum war für den Anlass zu klein.“ Wie gut, dass gegenüber ein großer Hof mit kombinierter Land- und Gastwirtschaft lag. Dort konnten der Gottesdienst und das anschließende „Erntebier“ – so der Name für das Fest – gefeiert werden.

Ernte als Wettstreit

Beides war der Abschluss der Ernte. „Wir Kinder waren in der Erntezeit vom Unterricht befreit, um auf dem Feld zu helfen“, berichtet Puck, die seit ihrer Geburt auf dem Anwesen am Dorfteich lebt. „Wir jüngeren Kinder haben die Getreidehalme aneinander gestellt, sodass die Ähren nachtrocknen konnten“, erzählt sie.

„Die Erntewagen wurden von zwei Pferden gezogen, auf die sich ältere Jungen und Mädchen setzten, um sie zum Hof zu lenken“, erinnert sich die Rönnerin. Als sie älter war, durfte sie das auch. „Manchmal sind die Pferde durchgegangen, und der Wagen kippte um“, erzählt sie und lacht. Beim Einfahren der Ernte habe es unter den Bauern eine Art Wettbewerb gegeben: „Jeder Hof wollte als erstes fertig sein.“

Puck entsinnt sich: „Wenn die Arbeiter mit der letzten Fuhre ihren Hof erreichten, spießten sie den Erntekranz auf eine Forke und sprangen gemeinsam mit allen, die auf dem Hof waren, auf den Wagen. Dann ging es einmal um den Dorfteich, sodass jeder mitbekam, dass dieser Hof fertig war. Die anderen folgten.“

Hof Puck hat sogar zwei Erntekronen

Jeder Hof habe eine eigene Erntekrone gehabt. „Unsere hat meine Oma mit Helferinnen gebunden“, erzählt Puck. Dann ging die Aufgabe auf sie über. „Ich binde Getreidehalme, Büschel für Büschel, mithilfe von Draht um ein Holzgestell“, berichtet die Seniorin, die dem Landfrauenverein Kirchbarkau angehört. Eingeflochten werden Halme von Gerste, Weizen, Roggen und Hafer. Erntekronen können jedes Jahr neu hergestellt werden oder man verwendet sie mehrere Jahre.

Die 1,20 Meter hohe und ein Meter breite Krone in der Diele von Hof Puck ist zehn Jahre alt. Außerdem hat die Familie noch ein kleineres Exemplar, das sie zur Feier des Tages über die Türöffnung des Fachwerkhallenhauses hängt, das im Jahr 1834 erbaut worden ist. Die Vorfahren von Puck, geborene Schlüter, hatten an dem Ort schon im Jahr 1671 einen Hof. Den Ackerbaubetrieb hat inzwischen Sohn Thomas übernommen.

Erntedankfest in Rönne schon am Sonnabend

Das Erntedankfest wird in diesem Jahr in Rönne am Sonnabend und nicht am Sonntag gefeiert. „Ich bin zu diesem Zeitpunkt allein für mehrere Kirchen zuständig“, begründet Pastor Tilman Lautzas den Termin. In St. Stephanus in Elmschenhagen hält er am Sonntag um 11 Uhr einen gemeinsamen Erntedankgottesdienst der Trinitatis-Gemeinde. „Den direkten Bezug zur Ernte haben heute die meisten verloren“, so Pastor Lautzas.

Doch gerade deshalb sei der Tag, an dem es um Dankbarkeit gehe, besonders wichtig. „In Rönne haben wir traditionell ungefähr 120 Besucher in der Diele“, berichtet Puck. Mit einer solchen Zahl rechnet sie auch für dieses Jahr. Der Tresen, der für Feiern gedacht ist, wird für den Anlass kurzerhand zum Altar umgestaltet. Ein Programmpunkt ist der Auftritt des Chors der Rönner Beliebung. Kaffee, Kuchen und Getränke gibt es im ehemaligen Pferdestall.

Weitere Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

Kiel Haushaltsentwurf für 2020 Kiel plant die schwarze Null

Die Kieler Kämmerei sieht im Entwurf für den städtischen Haushalt 2020 nur noch einen Jahresüberschuss in Höhe von 0,5 Millionen Euro vor – gegenüber 8,2 Millionen 2019. Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) spricht von einer „schwarzen Null“.

Michael Kluth 04.10.2019

Jeden Donnerstag tippen zwei Fußballer, Trainer aus der Region einen Spieltag aus den verschiedensten Ligen: Diese Woche muss Moritz Schomburg des MTV Dänischenhagen gegen Martin Rehbehn des WIker SV ran. Die Auswertung findet ihr Dienstag auf sportbuzzer.de/kiel.

Christopher Hahn 03.10.2019

Die Sportbuzzer-User haben entschieden: Wir zeigen das Kreisklasse-A-Duell zwischen der Probsteier SG-II und dem SC Fortuna Wellsee. Wir werden für euch am Sonnabend um 15 Uhr die Begegnung mit der Kamera (Sonntag 20 Uhr bei uns auf sportbuzzer.de/kiel) festhalten!

Christopher Hahn 03.10.2019