Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Corona-Hilfe aufs eigene Konto geleitet?
Kiel

Erster Betrugsprozess in Kiel - Corona-Hilfe aufs eigene Konto geleitet?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 22.03.2021
Von Thomas Geyer
So sieht ein Antrag auf Gewährung einer Soforthilfe des Landes Schleswig-Holstein aus. Einem Mitarbeiter der Bank wird nun vorgeworfen, eine hohe Summe veruntreut zu haben. Der Angeklagte bestreitet die Vorwürfe.
So sieht ein Antrag auf Gewährung einer Soforthilfe des Landes Schleswig-Holstein aus. Einem Mitarbeiter der Bank wird nun vorgeworfen, eine hohe Summe veruntreut zu haben. Der Angeklagte bestreitet die Vorwürfe. Quelle: Ulf Dahl
Kiel

Alle Kontobewegungen rund um die mutmaßlich erschlichene Summe sind lückenlos dokumentiert. Trotzdem weist der Angeklagte den Betrugsvorwurf der Staat...

Kieler Vorgartensatzung - Gärtnern nur nach städtischen Vorgaben
Jennifer Ruske 22.03.2021
Michael Felke 22.03.2021
Steffen Müller 22.03.2021