Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Parken nur noch mit Ticket
Kiel Parken nur noch mit Ticket
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:39 16.05.2017
Das Parken kostet wieder etwas am Falckensteiner Strand.
Kiel

Von Sonnabend, 20. Mai (bei gutem Wetter), bis Donnerstag, 31. August, jeweils 8 bis 18 Uhr, werden am Strand Parkgebühren erhoben.

Bei länger anhaltendem Strandwetter verlängert sich der Bewirtschaftungszeitraum um 14 Tage. Das Parken auf den Flächen am Palisadenweg, an der Straße Falckensteiner Strand, am Deichweg und auf dem Gelände Antennenfeld kostet vier Euro Tagesgebühr.

Neu ist die Feierabendkarte, die montags bis freitags von 15.30 Uhr an gültig ist und zwei Euro kostet. Die Stadt weist darauf hin, dass ausschließlich die ausgewiesenen Parkflächen zu nutzen sind. Das Bürger- und Ordnungsamt wird kontrollieren und Falschparker ahnden, wenn nötig auch abschleppen lassen.

Von KN

Für die Besetzer auf dem Möbel-Kraft-Gelände läuft es auf eine Konfrontation hinaus: Sie haben am Dienstag noch einmal bekräftigt, das Gelände nicht verlassen zu wollen. Im Rathaus sieht man in der Wagengruppe „keinen Verhandlungspartner“. Möbel Kraft hat eine einstweilige Verfügung beantragt.

Niklas Wieczorek 16.05.2017

Die Mordkommission der Kieler Polizei ermittelt seit Montagabend wegen eines versuchten Tötungsdelikts in Ravensberg. Der festgenommene Tatverdächtige soll seine Ex-Freundin mit Brennspiritus übergossen und gedroht haben, sie anzuzünden.

Günter Schellhase 16.05.2017
Kiel Polizei sucht Zeugen Lauflernwagen gestohlen

Ein unbekannter Täter hat am Wochenende im Kieler Stadtteil Pries den medizinischen Lauflernwagen eines vierjährigen, gehbehinderten Jungen gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Günter Schellhase 16.05.2017