Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Obdachloser stirbt im Hauptbahnhof
Kiel Obdachloser stirbt im Hauptbahnhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 08.02.2019
Im Kieler Hauptbahnhof ist ein 41-Jähriger tot aufgefunden worden.  Quelle: Niklas Wieczorek
Kiel

Nach Angaben der Bundespolizei stehen der genaue Todeszeitpunkt und die Todesursache aber noch nicht fest. Eine Frau hatte in der Nacht die Bundespolizei zu Hilfe gerufen, weil ihr Bekannter im Warteraum sitze und nicht mehr atme.

Ein Notarzt bestätigte den Tod des Mannes.

Weitere Nachrichten aus Kiel finden Sie hier

Von dpa

Ein Fahrer hat am Freitagvormittag in Kiel die Kontrolle über sein Auto verloren und ist gegen eine Leitplanke gefahren. Es kam zum Stau auf der B76 in Richtung Plön.

08.02.2019
Kiel Unfall im Schwanenseepark - Schuldfrage steht weiter im Raum

Tragisches Unglück oder vermeidbarer Unfall? Zwei Monate, nachdem der einjährige Umut-Can Topaloglu während eines Kita-Ausflugs in den Teich des Schwanenseeparks stürzte und wiederbelebt werden musste, erhebt die Anwältin schwere Vorwürfe gegen die Stadt. Die sieht keine Dienstpflichtverletzung.

Niklas Wieczorek 08.02.2019
Kiel Essen auf Herd angebrannt - Feuerwehr verhindert Wohnhausbrand

Die Einsatzkräfter der Kieler Feuerwehr haben in der Nacht zu Freitag wohl einen Brand im Stadtteil Gaarden verhindert. In einem Mehrfamilienhaus war Essen angebrannt. Die Wohnung war bereits stark verqualmt, die Bewohner nicht da.

08.02.2019