Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Fernwärme-Rohrbruch in Kiel: Straßenverkehr eingeschränkt
Kiel

Fernwärme-Rohrbruch in Kiel führt zu Verkehrseinschränkungen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 24.11.2021
Von Florian Sötje
In der Herzog-Friedrich-Straße in der Kieler Innenstadt hat es einen Rohrbruch im Fernwärmenetz gegeben. Bislang kommt es laut Stadtwerke dadurch noch nicht zu einer Versorgungsunterbrechung.
In der Herzog-Friedrich-Straße in der Kieler Innenstadt hat es einen Rohrbruch im Fernwärmenetz gegeben. Bislang kommt es laut Stadtwerke dadurch noch nicht zu einer Versorgungsunterbrechung. Quelle: Daniel Friederichs
Anzeige
Kiel

In der Herzog-Friedrich-Straße, Ecke Hopfenstraße, hat es laut Kieler Stadtwerke einen Fernwärme-Rohrbruch gegeben. Bisher komme es dadurch noch nicht zu einer Versorgungsunterbrechung, sagte Sönke Schuster, Sprecher der Stadtwerke. Die nötigen Baumaßnahmen führen aber zu Einschränkungen für den Straßenverkehr.

Zugang zum gebrochenen Rohr ist kompliziert

Ob es durch die Reparatur des Rohrs zu Unterbrechungen bei der Versorgung kommen kann und wie lange die Reparatur dauern wird, ist laut Schuster noch ungewiss. Das gebrochene Rohr befinde sich in einem unterirdischen Bauwerk. Der Zugang sei kompliziert. „Wir arbeiten mit Hochdruck daran, an das Rohr zu kommen, um den Schaden einzuschätzen“, so Schuster.

Der Newsletter der Kieler Lokalredaktion

Einen Überblick über das, was die Menschen in der Stadt bewegt, bekommen Sie jeden Mittwoch in Ihr Postfach

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Da es sich um eine Hauptverkehrsader in der Kieler Innenstadt handelt, „versuchen wir die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten“, ergänzte der Stadtwerke-Sprecher.

Steffen Müller 11:07 Uhr
Steffen Müller 10:00 Uhr
Daniela Weichselgartner 10:56 Uhr