Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Festnahme nach zweifachem Raub auf Taxi
Kiel Festnahme nach zweifachem Raub auf Taxi
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 21.03.2019
Die Polizei hat einen Mann festgenommen, der zwei Taxifahrer um die Einnahmen gebracht hat. Quelle: Juliane Häckermann
Kiel

Einen mittleren dreistelligen Euro-Betrag hat ein Mann von einem 23 und 31 Jahre alten Taxifahrer erbeutet. Der Mann hatte sich am Mittwoch, 13.03.2019, gegen 19.30 Uhr, und am Mittwoch, 20.03.2019, gegen 3 Uhr, von Mettenhof nach Gaarden fahren lassen. Vor Ort forderte er unter Androhung von Gewalt die Herausgabe der Geldbörsen. Verletzt wurde dabei niemand.

Am Mittwoch konnte die Polizei den Tatverdächtigen festnehmen. Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass der polizeibekannte Festgenommene im März wohl in fünf Kieler Gewerbebetriebe eingebrochen sein soll. Bei den Einbrüchen wurden geringe Bargeldbeträge erbeutet.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kiel wurde der geständige Tatverdächtige am Vormittag einem Haftrichter am Amtsgericht Kiel vorgeführt. Dieser erließ antragsgemäß Haftbefehl.

Von KN-online

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Weihnachten am Bootshafen - Aus für den "Lichterzauber" 2019

Nach sehr hitziger Debatte hat der Ortsbeirat Mitte einem Weihnachtsmarkt am Bootshafen für dieses Jahr eine Absage erteilt. Der Veranstalter Wolfgang Sabrowsky und Kiel-Marketing-Chef Uwe Wanger reagierten zunächst entsetzt, verständigten sich dann aber auf einen Neustart 2020.

Michael Kluth 21.03.2019
Kiel Bedrohung für City-Läden? - Streit um Plaza-Umbaupläne

Pikanter könnte die Sache kaum sein: Ausgerechnet einer der Premiumsponsoren der Kieler Woche liegt mit der Stadt im Clinch. Dabei geht es um einen Bauantrag der Supermärkte Nord Vertriebs GmbH (70 Prozent Rewe, 30 Prozent Coop) für den Umbau des Plaza-Centers am Winterbeker Weg.

Jürgen Küppers 21.03.2019

Die Kieler Wohltätigkeitsaktion „Mach Mittag“ steht vor ihrem Ende – und das ist eine gute Nachricht. Die Aktion hat sich gleichsam selbst überflüssig gemacht. Ihre Mission ist erfüllt. Am 1. September ist Schluss mit „Mach Mittag“.

Michael Kluth 21.03.2019