Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Gartenhütte und Mülltonnen brannten
Kiel Gartenhütte und Mülltonnen brannten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:48 26.08.2017
Von Julia Carstens
Eine brennende Gartenhüttte und drei in Flammen gesetzte Mülltonnen haben die Kieler Feuerwehr in der Nacht zu Sonnabend auf Trab gehalten. Quelle: Ulf Dahl
Kiel

Der erste Einsatz führte die Löschkräfte in den Tiroler Ring. Dort brannte gegen 23.30 Uhr am Freitag eine Gartenhütte, die erst nach rund zwei Stunden von den 33 Einsatzkräften gelöscht werden konnte.

Wenig später setzten Unbekannte nacheinander Müllbehälter in der Medusastraße in Gaarden sowie der Holtenauer Straße und der Straße Hohenrade in der Wik in Brand.

Menschen wurden nicht verletzt. Zur Schadenshöhe lagen noch keine Angaben vor.

Kiel Eckernförder Straße Vier Verletzte bei Unfall in Kiel

Bei einem Unfall zweier Autos auf der Eckernförder Straße, Ecke Alte Weide, sind in der Nacht zu Sonnabend vier Menschen verletzt worden. Es bestehe Verdacht auf eine Trunkenheitsfahrt, so die Polizei am Sonnabend gegenüber KN-online.

Julia Carstens 26.08.2017
Kiel Ellerbek/Wellingdorf Gute Stimmung beim Kahnrudern

Im Kahnrudern wie anno dazumal zeigten die Ellerbeker Fischerfrauen am Sonnabend in ihren historischen Trachten am Sonnabend wieder einmal, dass es sich auch in flauschigen Wollröcken gut paddeln lässt.

Karin Jordt 26.08.2017

Die Holstenbrücke in Kiel wird ab 3. September 2017 für Busse gesperrt. Die KVG ändert deshalb die Routen für viele Linien. Wie sich die Fahrplanänderung auf die Fahrzeit auswirkt, sehen Sie in unserer interaktiven Karte.

Jonas Wirth 28.08.2017