Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Feuer in Kieler Mehrfamilienhaus
Kiel Feuer in Kieler Mehrfamilienhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:36 22.08.2019
In einem Haus in Kiel hat es am Donnerstag gebrannt. Quelle: Ulf Dahl (Symbolfoto)
Kiel

Nachbarn hatten Rauch aus einer Wohnung im 5. Obergeschoss wahrgenommen. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr hatten sich zwei Nachbarn Zutritt zu der betroffenen Wohnung verschafft und brennende Gegenstände auf einem Herd gelöscht. Dabei atmeten sie teilweise Rauch ein.

Die Freiwillige Feuerwehr aus Suchsdorf musste nur noch mit Kleinlöschgerät letzte Glutreste ablöschen. Anschließend wurde die Wohnung belüftet.

Nachbarn kamen ins Krankenhaus

Die beiden Nachbarn wurden zur Kontrolle mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung ins Städtische Krankenhaus gebracht. Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Suchsdorf sowie der Löschzug der Hauptwache mit insgesamt 30 Einsatzkräften.

Mehr Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

Von RND/kh

Kiel Kieler Ratsversammlung - "Feuerwerke sind laut und stinken"

Die Zahl und der Umfang von Feuerwerken in Kiel sollen verringert werden. Darüber waren alle Fraktionen im Rat sich am Donnerstag einig. Über das Wie und Wann gab es unterschiedliche Auffassungen.

Michael Kluth 22.08.2019

Die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit sollen ein Fest von Schleswig-Holsteinern für Schleswig-Holsteiner und Bürger aus ganz Deutschland werden. Damit möglichst viele Gäste kommen, werden Busse und weitestgehend auch die Fähren am 3. Oktober in Kiel kostenlos sein.

Steffen Müller 22.08.2019

Während in vielen deutschen Städten über Chaos und Unfälle durch E-Scooter berichtet wird, ist in Kiel die Lage ruhig. Das liegt vor allem daran, dass Händler noch auf ihre Verkaufswaren warten und somit nur sehr wenige elektrisch angetriebene Roller in der Stadt unterwegs sind.

Steffen Müller 22.08.2019