Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Feueralarm im Landeshaus
Kiel Feueralarm im Landeshaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:34 07.06.2016
Von Julia Carstens
Die Kieler Feuerwehr wurde am Dienstagabend gegen 19 Uhr zu einem Feueralarm in den SH-Saal des Landeshauses gerufen. Quelle: Uwe Paesler
Kiel

"Es waren weder Feuer noch Rauch vorhanden", so Schichtleiter Alexander Pankau zu KN-online. Nach zehn Minuten war der Einsatz wieder beendet. Rund 120 Personen mussten das Gebäude präventiv verlassen.

Warum das Gerät fälschlicherweise auslöste, konnte die Feuerwehr nicht sagen. Dies sei jedoch nicht ungewöhnlich. "Wir werden täglich zu zwei drei solcher Einsätze gerufen", so Pankau.

Kiel Menschen mit Behinderungen Schaffenskraft aus den Werkstätten

„Arbeit hat einen hohen Stellenwert in der deutschen Gesellschaft“, sagt Stadtrat Gerwin Stöcken bei der Eröffnung des Aktionstags von Menschen mit und ohne Behinderungen auf dem Asmus-Bremer-Platz. „Es ist wichtig, Arbeit für alle Menschen zu schaffen – auch solche, mit hohem Unterstützungsbedarf.“

Fatima Krumm 07.06.2016

Die Kieler Polizei macht ernst im Kampf gegen den Fahrradklau in der Landeshauptstadt. Innerhalb weniger Tage haben Beamte am Montag wieder einen Mann festgenommen, der gerade ein Schloss knacken wollte. 15 Polizisten sind derzeit in Kiel unterwegs, um den Diebstahl einzudämmen.

Günter Schellhase 07.06.2016

Der Arm der deutschen Justiz ist lang. Das bekam ein Niederländer am Dienstag auf einem Kreuzfahrtschiff im Kieler Hafen zu spüren. Gegen ihn war in Niedersachsen vor einiger Zeit ein Haftbefehl ausgesprochen worden. Bei der Pass-Kontrolle fiel der Name wieder auf – und er wurde verhaftet.

Frank Behling 07.06.2016