Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Feuer in einer Verbrennungsanlage
Kiel Feuer in einer Verbrennungsanlage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 24.04.2018
Von Frank Behling
In Kiel-Hassee hat es in einer Anlage für Schmierstoffe gebrannt. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Kiel

Beim Eintreffen des Löschzugs der Berufsfeuerwehr war auf dem Werksgelände ein etwa zehn Meter langer und drei Meter hoher Stahlbehälter in Brand geraten. Es handelte sich dabei laut Feuerwehr um eine Verbrennungsanlage für Rauchgase, die bei der Herstellung von Schmierstoffen entstehen. "Die Brandbekämpfung gestaltete sich etwas schwierig", sagte Dirk Ninow vom Lagedienst der Berufsfeuerwehr.

45 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr sowie der Freiwilligen Feuerwehr Russee waren auf dem Gelände der Firma Fuchs vor Ort. Die Feuerwehr Meimersdorf wurde ebenfalls alarmiert, musste aber nicht mehr eingreifen. Die Löscharbeiten dauerten bis in den Nachmittag an.

Anzeige

Die Polizei hatte außerdem noch zur Sicherheit eine Rundfunkdurchsage veranlasst, da es durch die Rauchentwicklung auch zu einer Geruchsbelästigung in der Umgebung im Stadtteil Hassee kam. Eine Gefährdung der Anwohner sowie des benachbarten Citti-Parks habe aber nicht bestanden, so die Feuerwehr.

Kiel KN-Talk Flughafen Kiel - Startbahn-Streit im Schwedenkai
Kristian Blasel 24.04.2018
Kiel An der Blücherbrücke - Kiel bekommt eine Strandbar
Petra Krause 24.04.2018
23.04.2018