Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Feuerwehr musste Shisha-Bar belüften
Kiel Feuerwehr musste Shisha-Bar belüften
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:08 28.04.2019
Von Frank Behling
Foto: Die ausreichende Belüftung von Shisha-Bars ist für die Gesundheit der Besucher sehr wichtig.
Die ausreichende Belüftung von Shisha-Bars ist für die Gesundheit der Besucher sehr wichtig. Quelle: Frank Peter
Anzeige
Kiel

Die Warngeräte schlugen kurz nach 23 Uhr an. Bei einer Kontrolle der Shisha-Bar in der Metzstraße stellten Mitarbeiter von Polizei und Ordnungsamt deutlich erhöhte Werte für Kohlenmonoxid fest.

Feuerwehr trug Wasserpfeifen raus

Wie die Feuerwehr mitteilte, mussten die alarmierten Einsatzkräfte die Shisha-Wasserpfeifen aus der Bar auf den Gehweg tragen und die Räume entsprechend belüften. Das Ordnungsamt verfügte anschließend die Schließung der Bar.

Durch nicht ausreichende Belüftung und zu hohe Kohlenmonoxidwerte kommt es immer wieder zu Vergiftungen bei Gästen und Mitarbeitern von Shisha-Bars. Aus diesem Grund haben in Kiel das Ordnungsamt und die Polizei die Kontrollen der Bars intensiviert.

Michael Kluth 28.04.2019
Kiel Eckernförder Straße Kiel - Nur noch theoretisch zweispurig
Oliver Stenzel 28.04.2019
Kiel Grüne beschließen - Kiel soll Klimanotstand ausrufen
Michael Kluth 28.04.2019