Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Mann erhitzte für Schuhe Teer in Küche
Kiel Mann erhitzte für Schuhe Teer in Küche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 09.03.2018
Ein qualmender Topf mit Teer hat am Freitag einen großen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Quelle: Ulf Dahl
Kiel

Eine Passantin des Hauses in der Straße Langenfelde meldete das verrauchte Treppenhaus und ihre Sorge, dass andere Bewohner in ihren Wohnungen gefangen seien. Umgehend setzte die Leitstelle mehrere Feuerwehr- und Rettungsdienstfahrzeuge zur Menschenrettung und Brandbekämpfung in den Kieler Norden in Marsch. Nach Angaben eines Feuerwehrsprechers konnte schnell Entwarnung gegeben werden: Es bestand keine unmittelbare Gefahr für die Bewohner.

Die Einsatzkräfte stießen bei der Suche nach dem Qualmherd im Erdgeschoss jedoch auf eine seltsame Begebenheit: Die zwei eingesetzten Trupps unter Atemschutz entdeckten in der Küchenzeile einen dampfenden Topf, in dem kein Essen köchelte sondern erhitzter Teer, der, wie der Wohnungsinhaber sagte, zur Reparatur von Schuhen gedacht sei.

Die Feuerwehrleute nahmen den Topf vom Herd, brachten ihn ins Freie gebracht und belüfteten die Wohnung. Da sich der Wohnungsinhaber während des Bitumenkochens in der Küche befand, wurde er zur rettungsdienstlichen Untersuchung gebeten. Anschließend konnte er zurückkehren. Nach 45 Minuten war der Einsatz für die 35 Kräfte beendet. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf. Zur Schadenshöhe kann seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

Von KN

Auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin hat der Seehafen Kiel den Terminal-Neubau am Liegeplatz 28 vorgestellt. Das Gebäude soll im kommenden Winter errichtet werden und im Frühling 2019 eingeweiht werden.

Frank Behling 09.03.2018

Rund zwei Monate vor dem Start der Special Olympics konkretisieren sich die Pläne zum Ablauf der Großveranstaltung. So wird es zum Beispiel erstmals sportliche Abendveranstaltungen an zwei Standorten geben. Auch die Verteilung der Kieler Wettkampfstätten für die 19 Sportarten steht inzwischen fest.

Jürgen Küppers 09.03.2018

Die Atmosphäre erinnert an die gute alte Fernsehshow „Wetten, dass...“. Auf dem Schleusentor steht Wolfgang Krause im Regen und Schnee. Er ist aber nicht Teil der Außenwette, sondern verantwortlich für einen hochkomplexen technischen Vorgang - das Zersägen eines Schleusentores.

Frank Behling 08.03.2018