Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Fiete: Aufbruch gen Osten
Kiel Fiete: Aufbruch gen Osten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 26.10.2016
Von Fatima Krumm
Der Delfin schwimmt dicht an das Boot heran. Quelle: Swantje Beckmann
Kiel

Fiete hat seinen wahren Heimathafen längst gefunden. Vor drei Wochen erkundete er die Eckernförder Bucht, vergangene Woche ward er von Ruderern in Rendsburg gesehen. Ab und an am Bülker Leuchtturm. Ja, Fiete ist ausflugs- und risikofreudig, abenteuerlustig und verspielt. Aber Fiete verweilt nie lang, stets kehrt er zurück. Nun scheint er alles am Westufer erkundet zu haben. Mit einem Ausflug in die Schwentine kündigt er seinen Aufbruch gen Osten an. Fiete ist bei den Kielern auf jeden Fall gern gesehen, und sofern es sich vielleicht "nur" um einen Gefährten handelt - dieser ist es auch.

Der Präsident der Hochschule Flensburg, Prof. Holger Watter, erklärte am Mittwoch gegenüber dem Senat seinen Rücktritt zum 31. Januar 2017.

26.10.2016
Kiel Bundesernährungsministerium Aktionstage gegen Lebensmittelverschwendung

Mit zwei Aktionstagen in Kiel will die bundesweite Initiative „Zu gut für die Tonne!“ das Bewusstsein gegen Lebensmittelverschwendung schärfen. „Jeder Deutsche wirft pro Jahr statistisch gesehen rund 82 Kilogramm Lebensmittel weg“, teilten die Veranstalter am Mittwoch in Berlin mit.

26.10.2016

Es ist kein seltener Anblick mehr, aber dennoch immer wieder bezaubernd schön: Carsten Jonas hat in der Nacht zum Mittwoch ein Polarlicht über der Kieler Förde fotografiert.

Tanja Köhler 26.10.2016