Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Luftsportverein lädt zum Mitfliegen ein
Kiel Luftsportverein lädt zum Mitfliegen ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:04 01.07.2017
Von Ingrid Haese
Am Sonnabend lädt der Luftsportverein Kiel Behinderte und Nichtbehinderte zum Mitflugtag ein: Wolfgang Erasmi ist dabei einer der Piloten. Bei der Vorflugkontrolle, dem „Preflight-Check“, überprüft er selbst sein Flugzeug. Quelle: Ingrid Haese
Kiel - Holtenau

Der Startschuss für die siebenstündige Veranstaltung, die der 188 Mitglieder starke Luftsportverein (LSV) in Kooperation mit der Interessengemeinschaft Flughafen Kiel durchführt, fällt um 10 Uhr. Für das Team ist „Fliegen ohne Limit“ zugleich Programm. Menschen ohne Behinderung sind ihm ebenso willkommen wie beispielsweise Rollstuhlfahrer, Blinde, Geistigbehinderte oder Menschen mit anderen Handicaps. Einzige Voraussetzung für den 15- bis 20-minütigen Rundflug: Passagiere müssen aus eigener Kraft oder mit Unterstützung durch Helfer an Bord gelangen können.

Organisatorin der Veranstaltung, die 2008 Premiere feierte, ist Ute Hölscher. Sie ist als Lehrkraft beschäftigt, arbeitet in ihrem Job mit Blinden und Sehbehinderten. Ihnen wollte die lizenzierte Pilotin beim ersten LSV-Mitflugtag ein kleines Abenteuer bescheren. Weil das Angebot begeistert angenommen wurde, entschloss sich der LSV Kiel, das „Fliegen ohne Limit“ fortzusetzen.

Erfahrene Piloten fliegen die Flugzeuge, einer von ihnen ist Wolfgang Erasmi. Er erhielt vor vier Jahren seine Pilotenlizenz und engagiert sich in der Motorfluggruppe des Vereins. „Wir machen keinen Unterschied zwischen behindert und nicht behindert“, erläutert er.

Wichtig ist ihm noch dazu, für den LSV zu werben: „Das Fliegen ist ein Sport für alle Bevölkerungsschichten, zu uns kann jeder kommen. Und wir brauchen den Flugplatz. Sollte er irgendwann geschlossen werden, gäbe es zum Beispiel auch den inklusiven Mitflugtag nicht mehr.“

Ein Mitflug kostet im Motorflugzeug 20/im Segelflugzeug 15 Euro/mit Behindertenausweis 50 Prozent Ermäßigung.

Etwa 50 Menschen haben am Freitagabend an einem Demonstrationszug gegen das Treffen der Regierungsdelegationen der 20 stärksten Wirtschaftsnationen in Hamburg teilgenommen. Die Menschen wollten damit ein Zeichen aus der Landeshauptstadt an die Elbe senden.

Frank Behling 30.06.2017

Das Kieler Landgericht verurteilte zwei 23- und 29-jährige Angeklagte am Freitag wegen schweren sexuellen Missbrauchs einer widerstandsunfähigen Person zu je drei Jahren Haftstrafe. Das durch flüssiges Nikotin gelähmte Opfer sah sich „schreiend im eigenen Körper gefangen“.

Thomas Geyer 30.06.2017

Da haben sich die Schüler noch einmal richtig ins Zeug gelegt. Mit ihren Teamfotos feiern die zehn Gewinner der Netrace-Rallye 2017 schon einmal ihren Sieg. Am 6. Juli erfahren sie dann bei der Förde Sparkasse, welchen Platz sie belegt und wie viel Geld sie künftig in der Klassenkasse haben.

Kristiane Backheuer 30.06.2017