Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Entwarnung: Fliegerbombe ist gesprengt
Kiel

Fliegerbombe in Kiel-Dietrichsdorf wird am 1.10.2020 gesprengt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:55 01.10.2020
Von Frank Behling
In Kiel-Dietrichsdorf muss am 1.10. eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt werden.
In Kiel-Dietrichsdorf muss am 1.10. eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt werden. Quelle: Thomas Eisenkrätzer (Archiv)
Anzeige
Kiel

Vor der Sprengung der Fliegerbombe am Abend mussten hunderte Anwohner den Sperrbereich in Kiel-Dietrichsdorf verlassen. Rund um den Fundort wurden außerdem Schutzmaßnahmen getroffen, um die Splitterwirkung so gering wie möglich zu halten.

Geplant war, dass bis 17 Uhr alle Anwohner in Sicherheit sind. Doch um 18.21 Uhr hatten noch nicht alle Menschen den Sperrbereich verlassen. Kurz nach 19 Uhr konnte der Kampfmittelräumdienst mit der Arbeit beginnen. Um 19.48 Uhr signalisierte ein lauter Knall: Die Bombe ist gesprengt. 

Lesen Sie auch:

Die britische Fliegerbombe war am Donnerstag bei Bauarbeiten in der Oppendorfer Straße in Kiel gefunden worden.

Der Newsletter der Chefredaktion

Montags bis freitags erhalten Sie aktuelle Nachrichten aus Schleswig-Holstein und Einblicke in den Newsroom in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Weitere Nachrichten aus Kiel finden Sie hier.

KN-online (Kieler Nachrichten) 01.10.2020
KN-online (Kieler Nachrichten) 01.10.2020
Annette Göder 01.10.2020