Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Startbahn-Streit im Schwedenkai
Kiel Startbahn-Streit im Schwedenkai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:08 24.04.2018
Von Kristian Blasel
Wie lange dürfen in Holtenau noch Flugzeuge starten und landen? Darüber streiten im KN-Talk Befürworter und Gegner des Verkehrslandeplatzes. Quelle: Uwe Paesler
Anzeige
Kiel

Der Terminal ist über eine Rolltreppe und über einen Fahrstuhl zu erreichen. Es stehen 400 Sitz- und genügend Stehplätze zur Verfügung. Der Eintritt ist kostenlos. Reservierungen sind nicht möglich.

Viele Fragen zu Kosten und Bauplanung

Zahlreiche Fragen von unseren Leserinnen und Lesern haben uns im Vorfeld erreicht. Wie weit wurden die Kosten für die Beseitigung von Altlasten auf dem Flughafengelände bei den bisherigen Planungen berücksichtigt? Gibt es im Umland nicht genug Flächen für Wohnungsbau und Gewerbe? Wie viele Jahre würde es dauern, bis das erste Haus auf dem Gelände stehen könnte? Und warum wird die Bevölkerung im Umland nicht an der Abstimmung beteiligt?

Anzeige
KN-Grafik: Lina Schlapkohl

Kämpfer und Eck gegen Rudow und Kiersch

Oberbürgermeister und Wirtschaftsdezernent Ulf Kämpfer (SPD) und Alexander Eck (Initiative "Pro Flughafen Kiel") sowie Lydia Rudow (Bündnis „Wir machen Stadt“) und Jochen Kiersch (Kieler Mieterverein) haben mit dem Moderatorenduo Heike Stüben und Kristian Blasel von den Kieler Nachrichten zahlreiche Aspekte zu diskutieren.

Wegen des begrenzten Parkraums in der Umgebung wird die Anreise mit dem Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen.

Liveblog auf KN-online

Liveblog: Verfolgen Sie den KN-Talk zum Kieler Flughafen hier auf KN-online.

Breite Allianz für den Erhalt

Unmittelbar vor der Veranstaltung hat sich eine breite Allianz aus regionaler Wirtschaft, Gewerkschaften und vier Fraktionen in der Kieler Ratsversammlung  für den Erhalt des Flughafens Holtenau stark gemacht. Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz freute sich IHK-Präsident Klaus-Hinrich Vater am Dienstag über den Rückhalt. Hintergrund ist ein Bürgerentscheid am 6. Mai über eine Schließung oder einen Fortbestand des Flughafens, der seit vielen Jahren keine Linienverbindung mehr hat.

Kiel An der Blücherbrücke - Kiel bekommt eine Strandbar
Petra Krause 24.04.2018
23.04.2018
Kristiane Backheuer 24.04.2018