Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Detektiv Onno Viets auf Kreuzfahrt
Kiel Detektiv Onno Viets auf Kreuzfahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 29.04.2015
Von Thomas Lange
Autor Frank Schulz liest in Kiel aus seinem aktuellen Detektiv-Roman.
Autor Frank Schulz liest in Kiel aus seinem aktuellen Detektiv-Roman. Quelle: Gunter Glücklich
Anzeige
Kiel

Als sich Onno vor drei Jahren zum ersten Mal zwischen zwei Buchdeckeln ausbreitete, um es als Privatdetektiv mit dem „Irren vom Kiez“ aufzunehmen, überschlugen sich sogar Schulz’ Autorenkollegen wie Harry Rowohlt und Wolfgang Herrndorf mit Komplimenten.

Nun hat Frank Schulz einem der wohl außergewöhnlichsten Privatdetektive der Literaturgeschichte einen neuen Fall auf den Leib geschrieben: Noch immer leidet Onno unter einer posttraumatischen Belastungsstörung, da trifft es sich gut, dass der exzentrische Künstler Donald Jochimsen nach Begleitung für eine Mittelmeerkreuzfahrt sucht. Was die beiden auf dem Schiff erleben, schwankt zwischen der ersehnten Entspannung (Onno) und paranoid-misanthropischen Schüben (Donald), bis etwas Erschütterndes geschieht, das der turbulenten Reise ein abruptes Ende – und ganz andere Dinge in Gang setzt.

 Frank Schulz wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderen mit dem „Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor“. Sicher ist also: Bei dieser Lesung darf tüchtig gelacht werden.

29.04.2015l, 20 Uhr: Kulturforum, Andreas-Gayk-Str. 31, Kiel. Eintritt 15,54 Euro/Ak 17 Euro. Karten bei Streiber (Holstenstr. 88, Kiel; Tel. 0431/91416, Stadtgalerie (Tel. 0431/901-3400) und Ak.