Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Dansk Jul mit Nisser und Glögg
Kiel Dansk Jul mit Nisser und Glögg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 20.12.2014
Von Susanne Blechschmidt
Im Weihnachtshaus Husum lernen Besucher bei einer Führung am Sonnabend das Wesen der dänischen Nisser (Wichtel)  näher kennen. Quelle: Weihnachtshaus
Anzeige
Husum

Was hat der Julbock mit dem größten Fest des Jahres zu tun, wann eroberten Tannenbaum und Adventskranz die dänischen Weihnachtszimmer und wo liegt der Ursprung der weihnachtlichen Basteleien aus Papier? Das sind nur einige der Fragen, die am Sonnabend, 20. Dezember, bei einer Führung durch die Sonderausstellung "Weihnachten in Dänemark" im Weihnachtshaus Husum beantwortet werden. Museumsleiterin Alix Paulsen erklärt Festbräuche und typische Produkte unseres nördlichen Nachbarlandes Dänemark. Rot und Weiß, die Farben der dänischen Fahne, sind dort auch zu Weihnachten die alles beherrschenden Farben, angereichert durch das Tannengrün. Und wer kennt sie nicht, die rot-weißen Flechtherzen und die allgegenwärtigen Nisser (Wichtel) mit ihren roten Zipfelmützen. Ob auf Bilderbögen oder Postkarten, als Figuren zur Dekoration oder als Nissegarde zum Beispiel in Tondern unterwegs, gehören sie zur Festvorbereitung in Dänemark ebenso dazu wie die alljährlich neu gestalteten Weihnachtsmarken oder Weihnachtsteller aus der Königlichen Porzellanmanufaktur in Kopenhagen. Die Ausgestaltung des Weihnachtsabends mit traditionellem Festessen und Tanz um den Weihnachtsbaum sowie Bastelanleitungen für Herzen und Netze für den Tannenbaum sind ebenso Themen der Ausstellung wie allerlei kuriose Angebote, etwa die Jahresflaschen für „Julesnaps“ oder Weihnachtsbier. 

Sonnabend, 20. Dezember, 15 Uhr. Weihnachtshaus, Westerende, Husum. Eintritt 2,50 Euro/Kinder bis 14 Jahren 1 Euro, Kinder bis zu sechs Jahren kein Eintritt. Info Tel. 04841/6685908 und www.weihnachtshaus.info