Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Geomar erforscht Folgen von Munitionsaltlasten
Kiel Geomar erforscht Folgen von Munitionsaltlasten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:29 05.04.2016
Von Heike Stüben
Foto: Munitionsfunde in der Ostsee sollen geborgen werden: Wirtschaftsminister Reinhard Meyer (SPD), Prof. Dr. Peter Herzig (Direktor GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel) und Umweltminister Robert Habeck (Grüne) legen selber symbolisch Hand an um eine schwedische Ankertaumine von 1912 zu entsorgen, die um die ursprünglich enthaltenen 70 KG TNT erleichtert wurde.
Munitionsfunde in der Ostsee sollen geborgen werden:Wirtschaftsminister Reinhard Meyer (SPD), Prof. Dr. Peter Herzig (Direktor GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel) und Umweltminister Robert Habeck (Grüne) legen selber symbolisch Hand an um eine schwedische Ankertaumine von 1912 zu entsorgen, die um die ursprünglich enthaltenen 70 KG TNT erleichtert wurde. Quelle: Ulf Dahl
Kiel

Am Ende sollen die umweltfreundliche Räumung und Vernichtung der tickenden Zeitbomben durch Roboter stehen.

Das Problem existiert weltweit und hat gig...

KN-online (Kieler Nachrichten) 05.04.2016
Staatsanwaltschaft - Sophienhof: Doch keine Handy-Fotos
Imke Schröder 05.04.2016
Heike Stüben 05.04.2016