Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Flüchtlinge berichten über Erlebtes
Kiel Flüchtlinge berichten über Erlebtes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 20.05.2015
Von Thomas Lange
Nadin Grenz (Foto) moderiert im Kieler Kirchenkai eine Gesprächsrunde, in der Flüchtlinge über Erlebtes berichten – eine Veranstaltung, die die aktuelle Plakatausstellung ergänzt. Quelle: Thomas Eisenkrätzer
Anzeige
Kiel

Im Gespräch mit der Ausländerbeauftragten des Vereins In Via, Nadin Grenz, berichten Flüchtlinge über die Gründe und Gefahren der Flucht und beschreiben ihre derzeitige Situation in Deutschland. Ergänzend zu der Vortrags- und Gesprächsrunde zeigt der Kirchenkai die Plakatausstellung „Asyl ist Menschenrecht“. Die Schau von der Organisation Pro Asyl schildert die Lage in Kriegs- und Krisengebieten sowie in den Nachbarregionen. Sie informiert über Fluchtursachen und Fluchtwege und berichtet über die Situation an den EU-Außengrenzen sowie im Inneren Europas und Deutschlands.

20.05,2015, 18 Uhr: Gesprächsrunde im Kirchenkai, Rathausstr.5, Kiel. Eintritt frei. Infos Tel. 0431/260923-14 und -16.

Ausstellung bis 31.05.2015. Geöffnet Mo-Fr 10-16 Uhr, Sa 10-12 Uhr. Eintritt frei.

Weitere Veranstaltung zum Thema: 27.05.2015, 18 Uhr Gesprächsrunde mit Flüchtlingsseelsorger Pastor Norbert Bezikofer.