Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Jubiläums-Airbus über Kiel
Kiel Jubiläums-Airbus über Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 09.10.2018
Von Frank Behling
Der Airbus A380 zog am Montagabend über Kiel und Heikendorf seine Runden. Quelle: Frank Behling
Anzeige
Kiel

Es war der Testflug eines der größten Flugzeuge der Welt. Die Maschine ist ein ganz besonderes Flugzeugs. Der Neubau mit der Kennung A6-EVE soll in wenigen Tagen an die Fluggesellschaft Emirates der Vereinten Arabischen Emirate ausgeliefert werden. Es ist die 250. Maschine der 2005 gestarteten Produktion des größten Passagierflugzeugs der Welt. Die 250 Flugzeuge sind weltweit im Einsatz. Emirates hat allein 162 dieser Flugzeuge bestellt. 

Flughöhe lag bei nur 1000 Meter

Zum Schluss drehte das riesige Flugzeug  exakt auf 1000 Meter Flughöhe über Heikendorf eine Schleife und verschwand in Richtung Hamburg, wie die Aufzeichnungen des Internetportals Flightradar belegen. Damit bewegte sich die Maschine aber in den erlaubten Höhen.

Anzeige

Flug dauerte dreieinhalb Stunden

Der Jubiläums-Airbus gehört zum Typ A380-842. Die Maschine hatte für den Testflug um 15.37 Uhr in Hamburg-Finkenwerder abgehoben. Dreieinhalb Stunden flog die Besatzung über Niedersachsen, Schleswig-Holstein und der Nordsee ihre Runden. Die rund 500 Tonnen schwere Maschine hat eine Flügelspannweite von 79,8 Meter und kann bis 868 Passagiere befördern.

Kiel Hehlerei-Verdacht in Kiel - Gestohlenes Rad online wiedergefunden
Niklas Wieczorek 08.10.2018
08.10.2018
08.10.2018
Anzeige