Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Neues Kurt-Engert-Haus nimmt Form an
Kiel Neues Kurt-Engert-Haus nimmt Form an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:45 18.05.2017
Von Susanne Blechschmidt
Eva El Samadoni (2. von rechts) vom Stiftungsvorstand Kieler Stadtkloster und Christoph Karstens (rechts), der Geschäftsführer der Heinrich Karstens Bauunternehmung ist, steckten in die Rolle für den Grundstein eine Kieler Nachrichten, Fotos und Glücksbringer. Claus Möller (Vorsitzender Stiftungsrat Kieler Stadtkloster), Dachdecker Stefan Knust (Firma Holger Dowers) und Stadtrat Gerwin Stöcken gehörten zu den Gästen der Zeremonie. Quelle: Ingrid Haese
Kiel - Holtenau

Die neuen Gebäude – ein Pflege- und ein Seniorenhaus mit integrierter Tiefgarage – entstehen nördlich des alten Kurt-Engert-Hauses an der Dankeskirche. Umgeben wird die Einrichtung von einer Parkanlage. Die Gesamtkosten für das Bauprojekt in Höhe von 18 Millionen Euro schließen Innenausbau, Mobiliar, Gestaltung der Außenanlagen und Abriss mit ein.

Die Fundamente für das viergeschossige Pflegehaus sind jetzt gelegt. Bis April 2018 soll das Gebäude fertiggestellt sein. Der Baubeginn für das sechsgeschossige Seniorenhaus mit 59 Wohneinheiten steht für Juli 2018 im Kalender, Ende 2019 soll dann dieses Gebäude bezugsfertig sein.

Bei der Grundsteinlegung sprachen Eva El Samadoni und Claus Möller vom Stiftungsvorstand Kieler Stadtkloster. Sie erinnerten in ihren Reden von der Planungsphase für die Neubauten 2014 und verkündeten, dass es von der ARD-Fernsehlotterie für die neue Einrichtung 263000 Euro Zuschuss gibt. Grußworte sprachen zudem Stadtrat Gerwin Stöcken und Christoph Karstens, Geschäftsführer der Heinrich Karstens Bauunternehmung. Die Firma hat den Auftrag für die Bauausführung.

Die Grundsteinlegung begann mit dem Füllen der „Zeitkapsel“, dem Befüllen einer Kupferröhre mit aktueller Ausgabe der Kieler Nachrichten, Fotos und einer Glücksmünze. Pastor Basil Oedeke (St. Heinrich-Gemeinde) und Pastor Jens Voß (Kirchengem. Holtenau) segneten den Stein mit der Kapsel.

Kiel DFG mit neuem Vorstand Frankreich im Herzen

Annette de la Motte, Jocelyne Streker-Fargette und Catherine von Puttkamer haben in den vergangenen Jahren die Geschicke der Deutsch-Französischen Gesellschaft Schleswig-Holstein geprägt. In gewisser Weise wird das auch in Zukunft so bleiben – nur mit veränderten Rollen.

Oliver Stenzel 17.05.2017
Kiel Parkhaus am Exer Ortsbeirat lehnt Pläne ab

Im Bauausschuss der Kieler Ratsversammlung hat das umstrittene Parkhaus neben der Sparkassen-Arena am Exer die erste Hürde genommen. Der Ortsbeirat Mitte lehnte die Pläne in der jüngsten Sitzung dagegen wieder einhellig ab.

Martina Drexler 17.05.2017

Laut einer aktuellen Studie des Vergleichsportals „Billiger.de“ gehört Kiel zu den Diebstahlhochburgen für Fahrräder. Die Landeshauptstadt landet in der Rangliste auf Platz sechs mit 1345 Fahrraddiebstählen je 100.000 Einwohner. Damit liegt Kiel 119 Prozent über Bundesschnitt.

Niklas Wieczorek 17.05.2017