Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Von der Hölle auf die Erde
Kiel Von der Hölle auf die Erde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 17.01.2015
Von Susanne Blechschmidt
Als armer Teufel irrt Schauspieler H.-C. Hoth am Sonnabend in seinem Kabarett-Stück bei den Kieler Komödianten über die Bühne. Quelle: Die Komödianten
Anzeige
Kiel

Die Geschäfte in der Hölle laufen mies. Da einfach keiner mehr an sie glaubt, herrscht dort gähnende Leere. Es muss also Nachschub her! Um die Hölle vor der Insolvenz zu bewahren, wird der labile Sohn der Teufelsmutter höchstpersönlich losgeschickt, um auf der Erde auf Seelenfang zu gehen. Bewaffnet mit dem Ohr seiner Mutter macht er sich auf den Weg. Oben angekommen stellt er allerdings fest, dass vor den Gemeinheiten der vermeintlichen Höllen-Kandidaten selbst der Teufel kapitulieren muss. Am Ende bleibt ihm nur der verzweifelte Ruf: „Ich schwöre bei Gott, dass ich der Teufel bin!“ Schauspieler H.-C. Hoth glänzt am Sonnabend Abend mit seinem Kabarettstück als armer Teufel bei den Kieler Komödianten mit seinem ureigensten Mix aus Drama, Groteske und Nummernrevue.

17. Januar, 20 Uhr. Theater Die Komödianten, Wilhelminenstraße 43, Kiel. Eintritt 19/erm. 11 Euro. Karten bei den Komödianten, Tel. 0431-553401,  Konzertkasse Streiber, Tel. 0431-91416, Internet unter www.komoedianten.de sowie Abendkasse. Weitere Vorstellungen: 23., 24., 30. und 31. Januar, jeweils 20 Uhr.