Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Mann bedrohte Lokführer und Polizisten
Kiel Mann bedrohte Lokführer und Polizisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:56 21.01.2020
Von Niklas Wieczorek
Diese Messer nahmen die Bundespolizisten dem 56-Jährigen im Hauptbahnhof ab. Quelle: Bundespolizei Kiel
Anzeige
Kiel

Demnach war der 56-Jährige zunächst ausfällig gegen den Lokführer einer Regionalbahn geworden. Der habe daraufhin die Bundespolizei verständigt, um den Mann aus dem Zug zu befördern. Das sah dieser offenbar gar nicht ein.

Laut Bundespolizei drohte der Mann zunächst mit Schlägen mit seiner Gehhilfe, dann kündigte er an, die Beamten mit Messern zu verletzen und auch eine Hepatitis-Infektion wollte er offenbar durch Bisse zufügen. Die Bundespolizei-Streife habe reagiert, indem sie eine zweite Streife dazu rief.

Anzeige

Gleich mehrere Messer dabei

Gemeinsam sei man dann gegen den 56-Jährigen vorgegangen, habe ihn aus dem Zug gewuchtet und anschließend in der Dienststelle im Bahnhof durchsucht. Resultat: ein Einhandmesser, vier Taschenmesser und eine Bastelschere tauchten auf.

Der Mann sieht jetzt Ermittlungen wegen Beleidigung, Bedrohung und Verstoßes gegen das Waffengesetz entgegen, so die Bundespolizei.

Weitere Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

Bargeldlos bezahlen auf der Kieler Woche: Das soll in diesem Jahr möglich sein. KN-online hat sich in der Innenstadt umgehört und erfragt, welche Kieler dieses Angebot nutzen würden und was ihre Bedenken sind.

Kerstin Tietgen 21.01.2020

Nach kurzer Verfolgungsjagd hat die Bundespolizei Kiel am Montagabend einen 18-Jährigen in der Ringstraße gefasst: Laut der Behörde hatte er vorher eine Dose Cola-Whiskey im Supermarkt des Hauptbahnhofes geklaut.

Niklas Wieczorek 21.01.2020
Kiel Ex-WSD-Präsident tot Die Schifffahrt verdankt ihm viel

Die deutsche Schifffahrtswelt trauert um Georg-Wilhelm Keil. Der langjährige Präsident der Wasser- und Schifffahrtsdirektion Nord ist am 7. Januar im Alter von 85 Jahren gestorben. Der gebürtige Hesse hat die Struktur der Schifffahrtsverwaltung geprägt.

Frank Behling 21.01.2020