Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Heiße Phase im Solarcup
Kiel Heiße Phase im Solarcup
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 29.03.2016
Von Thomas Lange
Heiß auf den Solarcup: Mrimba Kiwelu und Britta Noruschat basteln an ihren Rennwagen. Quelle: Artefact
Anzeige
Glücksburg

Der Startschuss für die Anmeldephase ist bereits gefallen, jetzt müssen die schnellen Flitzer konstruiert und gebaut werden. Der Jugendwettbewerb hat bereits eine lange Tradition: Es geht darum, aus acht kleinen Solarzellen Miniaturfahrzeuge zu bauen, die auf einer Zehn-Meter-Bahn oder im Wasserkanal fahren können – und dabei möglichst schneller sind, als die der Mitbewerber. Die Teilnehmer bewerben sich aus ganz Schleswig-Holstein. Doch nicht nur für technisch Versierte, sondern auch für künstlerisch Ambitionierte zwischen zehn und 18 Jahren ist das Mitmachen eine Herausforderung: In der Kreativklasse dürfen die Karosserien der Fahrzeuge ausschließlich aus Recycling- und Abfallprodukten gebaut werden. Ein Bausatz mit den technischen Grundelementen wird Interessierten zugeschickt.

Artefact – Zentrum für nachhaltige Entwicklung, Bremsbergallee 35, Glücksburg. Infos Tel. 04631/6116-0 und www.artefact.de

Kristiane Backheuer 29.03.2016
Frank Behling 28.03.2016
KN-online (Kieler Nachrichten) 28.03.2016