Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Ein Netzwerk für Studenteninitiativen
Kiel Ein Netzwerk für Studenteninitiativen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 26.10.2018
Marvin Girnth (24, links) und Markus Schmidt (22) vom VDSI Kiel wollen Hochschulgruppen die Arbeit erleichtern. Quelle: Sven Janssen
Anzeige
Kiel

Inzwischen sind 25 Studenteninitiativen Mitglieder der lokalen VDSI-Gruppe. Darunter sind studentische Unternehmensberatungen ebenso wie die Hochschulgruppe von Amnesty International und das Teddybärkrankenhaus, das Kindern die Angst vor dem Arztbesuch nehmen soll.

Probleme der verschiedenen Gruppen ähneln sich

Eine grundsätzliche Herausforderung für die Hochschulgruppen sei, dass viele Studenten mit dem Ende des Studiums auch aus den Initiativen ausscheiden. „Wenn die Leute fertig sind, gehen die Kompetenzen flöten“, sagt Marvin Girnth, einer der Initiatoren. Dies erschwere auch die Kommunikation der einzelnen Initiativen untereinander. „Wenn Ansprechpartner wegfallen, schläft der Kontakt häufig ein“, ergänzt Markus Schmidt, der gemeinsam mit Girnth im Vorstand des VDSI Kiel ist.

Anzeige

Um die Probleme, die die studentischen Initiativen häufig gleichermaßen betreffen, leichter zu lösen, wurde der VDSI in Kiel gegründet. Er solle den anderen Hochschulgruppen als Organisationshilfe dienen. „Wir wollen zum Beispiel eine Liste mit Anlaufstellen erstellen“, so Schmidt. „Es ist teilweise schwierig, den richtigen Ansprechpartner zu finden“, erläutert Girnth. „Wenn ich etwa ein Plakat im Audimax aufhängen möchte, muss ich erstmal herausfinden, mit wem ich reden muss.“

Wie viele Initiativen es gibt, ist unbekannt

Wie viele Initiativen an den Kieler Hochschulen zu finden sind, ist nicht genau bekannt. „Es gibt keine vollständigen Listen“, so Girnth. Seit einem Jahr sei er damit beschäfigt, eine Liste zu erstellen. Um die Hochschulgruppen bekannter zu machen, die bereits mit dem VDSI kooperieren, und Studenten für ehrenamtliches Engagement zu begeistern, verantaltet der VDSI am kommenden Dienstag einen Informationstag

Der „Tag der Initiativen“ findet am 30.10. von 10 bis 16 Uhr im Foyer des Audimax der CAU (Christian-Albrechts-Platz 2) statt.

Mehr Nachrichten aus Kiel finden Sie hier.

Von Jördis Merle Früchtenicht

Kiel Bezahlbarer Wohnraum - Bauminister drücken aufs Gas
26.10.2018
26.10.2018
Kiel Kreuzfahrtsaison - Kiel weiter auf Rekordkurs
Frank Behling 26.10.2018