Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Knapp 3000 Paddler an der Hörn
Kiel Knapp 3000 Paddler an der Hörn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 05.09.2019
Von Kristiane Backheuer
Am Wochenende gehört die Hörn wieder den Paddlern. Knapp 3000 Sportler aus dem gesamten Norden werden an der Hörn erwartet. Quelle: Karina Dreyer
Kiel

Zusätzlich zu spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen auf dem Wasser sorgt ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Foodtrucks, Azubibörse, bunten Kostümen und einem Spezialrennen für Unterhaltung. Auch Prominenz ist dabei: So wird unter anderem beim Team der JamaiKanuten Ministerpräsident Daniel Günther mit im Boot sitzen.

Über einen ausgebuchten Freitag freuen sich die beiden Veranstalter, die Ellerbeker Turnvereinigung und die Wirtschaftsjunioren Kiel. „Schon in den letzten drei Jahren waren wir beim Schul-Cup ausgebucht“, sagt Bernd Lensch, bei dem die Fäden zusammenlaufen.

Die Schülerteams kommen diesmal aus zwölf Städten. 34 davon stammen aus Kiel. Die Gemeinschaftsschule Hassee stellt mit sieben Teams die größte Teilnehmerzahl, gefolgt von Gymnasium Kronshagen und dem Hans-Geiger-Gymnasium mit jeweils sechs Teams.

Am Sonnabend liefern sich dann beim Fun-Cup die Klassen Mixed (63 Teams), Open (18 Teams), Ladies (4 Teams) und Kanu (2 Teams) spannende Kopf-an-Kopf-Rennen. Die weiteste Anreise haben die Eintakter von der Tschitter Gebäudetechnik aus Wolfsburg.

Die Förde Sparkasse und das Kanu-Team der Ellerbeker Turnvereinigung sind beim 14. Rennen das 14. Mal am Start. „Bei der Fun-Veranstaltung ist die Qualität der Kostüme besonders hoch“, freut sich Bernd Lensch.

Einige Team-Namen wie Pirates of Helios, Schlipskutscher oder Lummerlandexpress beflügeln schon im Vorfeld die Fantasie.

Was sportlich alles möglich ist, zeigt in diesem Jahr der Kieler Stand-up-Paddler Michael Walther. Er wird mit seinem SUP gegen ein Drachenbootteam antreten. 2018 hatte der Schwimmer Markus Quandt die Herausforderung angenommen und kam tatsächlich mit einer Handbreit Vorsprung vor dem Drachenboot im Ziel an.

Beim Drachenboot-VIP-Rennen sind die Kieler Uni, die Kieler Rathausmannschaft mit Oberbürgermeister Ulf Kämpfer und der Kieler Sport mit Holstein-Kiel-Legende Immo Stelzer am Start.

14. Kieler Drachenboottage am Hörncampus 400. Schul-Cup, Freitag, 6. September, 13.30 bis 18 Uhr, anschließend. Siegerehrung. Fun-Cup, Sonnabend, 7. September, 10 bis 18 Uhr, anschließend Siegerehrung

Mehr Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

Zu einem schweren Unfall kam es am Mittwoch im Sophienblatt in Kiel: Gegen 20.15 Uhr wollte eine 41-jährige Radlerin laut polizeilichen Ermittlungen über die Straße in Richtung Herzog-Friedrich-Straße – dabei übersah sie den Pkw eines 36-Jährigen. Sie schlug mit dem Kopf auf die Frontscheibe.

Niklas Wieczorek 05.09.2019

Der Präsident der Uni Kiel, Prof. Lutz Kipp, bekommt nach der Schelte der Jamaika-Koalition auch Kritik aus den eigenen Reihen. Prof. Frank Kempken, der sich um den Posten des CAU-Präsidenten bewirbt, machte die bisherige Uni-Spitze für das Scheitern bei der Exzellenzinitiative verantwortlich.

Ulf Billmayer-Christen 05.09.2019

Nach sechs Spieltagen belegt Inter Türkspor Kiel mit null Punkten den letzten Platz in der Fußball-Oberliga. Selbst Inter-Trainer Özcan Atasoy sprach nach dem 1:5-Debakel im letzten Spiel gegen Aufsteiger SV Preußen 09 Reinfeld von einer handfesten Krise.

Michael Felke 05.09.2019