Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Freizeitbereich wird Freitag eröffnet
Kiel Freizeitbereich wird Freitag eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:08 20.02.2019
Von Jürgen Küppers
Das Außenbecken des Hörnbades ist zwar schon seit Monaten fertig, konnte aber nicht genutzt werden, weil es nur durch den bislang gesperrten Freizeitbereich erreichbar war. Ab Freitag stehen Freizeitbereich mit Rutsche und Außenbecken allen Gästen zur Verfügung.  Quelle: Sven Janssen
Anzeige
Kiel

Damit sei das Hörnbad Kiel laut Stadtverwaltung nun um einige Attraktionen reicher. Vor allem durch die rund 70 Meter lange Reifen-Wasserrutsche aber auch durch so genannte Sprudelliegen, eine Sprudel-Sitzbank oder ein Wasserpilz.

Ergänzt wird der Freizeitbereich um ein etwa 60 Meter langes Außenbecken sowie eine große Liegewiese, die vor allem bei höheren Temperaturen ausgedehnte Sonnenbäder ermögliche. Außerdem verfüge der Freizeitbereich über eigene Umkleidekabinen.

Anzeige

Nach viel Kritik soll nun Vieles besser werden

(Nicht nur) zum Thema Umkleiden hatte es schon kurz nach Eröffnung des Sportbereichs im Oktober vergangenen Jahres reichlich Kritik gehagelt: sie seien viel zu klein geraten, ebenso wie die Umkleideschränke.

Die Stadt Kiel konterte die Kritik mit dem Hinweis, die Größen entsprächen geforderten Normen. Außerdem gelobte die Stadt: Vieles werde sich nach Eröffnung des Freizeitbereiches im Hörnbad entspannen.

Eröffnung des Saunabereichs bleibt weiter unklar

Wie es nun im Freizeitbereich genau aussieht und welche Anlagen Gästen dort zur Verfügung stehen, will die Stadt Kiel erst einmal Medienvertretern bei einem Presserundgang erläutern. Danach veröffentlicht KN-online unter anderem ein Video vom neuen Freizeitbereich.

Nach wie vor weiter ungewiss bleibt der Termin zur Eröffnung des Saunabereiches.

Weitere Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier

20.02.2019
Niklas Wieczorek 20.02.2019
Kiel MiSch: Besuch von den KN - Viertklässler wollten es genau wissen
20.02.2019