Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel 100 Millionen Euro für die Innenstadt
Kiel 100 Millionen Euro für die Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 09.08.2019
Von Frank Behling
Das Holsten-Fleet in der Kieler Innenstadt in der Innenstadt ist auf der Zielgeraden. Quelle: Ulf Dahl
Kiel

Für Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer ist der Durchbruch geschafft. Bis Jahresende wird die Baustelle zwischen Bootshafen und Kleinem Kiel fertiggestellt. Es geht jetzt Schlag auf Schlag. Am Mittwoch wurden die Verträge für die Wassertechnik an eine Firma aus dem Umland Kiels vergeben.

Lesen Sie auch: Holsten-Fleet - keiner will die Wassertechnik einbauen

Am Dienstag folgt der nächste Schritt. Dann sollen per Schwertransport die neuen Fußgängerbrücken für das Nordbecken angeliefert werden. "Die Genehmigungen für den Schwertransport sind erteilt", sagt Udo Weißel vom Tiefbauamt.  

Holsten-Fleet musste viel Kritik einstecken

Der Beifall von Bürgern bei der Informationsveranstaltung am Freitag tat dem Oberbürgermeister sichtlich gut. "Es wurde ja im Vorwege sehr viel über das Projekt geschimpft. Aber jetzt zeigt sich, welche Bedeutung es für die Innenstadt Kiel haben wird. Jeder Euro, den wir hier investiert haben, zieht jetzt schon 15 Euro privater Investitionen nach sich", sagt Oberbürgermeister Ulf Kämpfer. Der Anteil der Stadt Kiel an dem 18,7 Millionen-Projekt liegt bei sechs Millionen Euro.

Rund um das Nord- und Südbecken siedeln sich weitere Unternehmen an. Aber auch Räume für Existenzgründer, Kultur und Kunst sollen geschaffen werden. Und auch gastronomische Konzepte und Freizeit-Angebote gehören zu den neuen Elementen. "Diese Lage mit Wasser ist jetzt unheimlich nachgefragt. Das hier ist der Nukleus für eine ganze Reihe neuer Projekte der Kieler Innenstadt", sagte Kämpfer

Kiel: Der Hafen spielt eine wichtige Rolle

Ohne die Entscheidung zur Umsetzung dieses Projekts wäre es in der Stadt nicht zu den Investitionen gekommen, so der Oberbürgermeister. 

Dabei spielt auch der Blick auf den Hafen und die Fähr- und Kreuzfahrtschiffe eine Rolle. Die Passagiere der Schiffe seien ein wichtiger Motor bei der Gestaltung. "Das spürt man jetzt schon", so Kämpfer. So entfallen allein 70 Millionen Euro der Investitionen auf das Appartement Hotel Adagio Access und das Ibis Style Hotel. 

Der Bau des Holsten-Fleets war mehrfach Anlass für Kritik und Ärger. Erst geriet der Ablauf immer wieder ins Stocken, dann explodierten die Kosten. Beim Baubeginn im September 2017 gab es die Zielvorgabe, dass 2019 alles fertig sein sollte.

Der Bau des Holsten-Fleets ist in der Endphase. Bis zum Jahresende soll der neue Kern der Kieler Innenstadt fertig sein.
Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nicht nur für Inter Türkspor Kiel geht es am Sonnabend im Heimspiel (16 Uhr) gegen Eutin 08 um viel. Beide Teams streben nach zwei Auftaktniederlagen in der Fußball-Oberliga einen Punktgewinn an, um einen völlig verkorksten Saisonstart zu vermeiden.

Michael Felke 09.08.2019
Kiel Polizei Kiel bestätigt - Haus von AfD-Ratsmitglied attackiert

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Freitag an der Wohnanschrift des AfD-Kreisvorstands Guido Dachs in Kiel-Düsternbrook eine Glastür eingeworfen, sowie die Klingel und die Hauswand mit AfD-kritischen Parolen beschmiert und mehrere Pkw beschädigt. Dachs' Angaben bestätigte auch die Polizei Kiel.

Niklas Wieczorek 09.08.2019

Mit einem rundum erneuerten Flyer inklusive Kampagne möchte die Stadt die Kieler für das Thema Rattenbekämpfung sensibilisieren. Dafür hat die Ratsversammlung bis 2022 insgesamt 200 000 Euro zur Verfügung gestellt.

Petra Krause 09.08.2019