Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Wieder Feuer in Flüchtlingsunterkunft
Kiel Wieder Feuer in Flüchtlingsunterkunft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:09 04.12.2016
Von Frank Behling
Ein Feuer an einer Steckdose hat am Sonntagabend  für einen Feuerwehreinsatz in der Flüchtlingsunterkunft im Schusterkrug in Holtenau gesorgt. Quelle: Uwe Paesler (Archiv)
Holtenau

Die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Schilksee sowie Kräfte vom Rettungsdienst rückten an. Ursache der Rauchentwicklung war nach Auskunft der Feuerwehr ein Brand in einer Steckdose. Ein Bewohner der Unterkunft erlitt nach ersten Erkenntnissen der Einsatzkräfte  eine Rauchgasvergiftung und wurde vor Ort versorgt.  Die Feuerwehr hatte den Brand aber schnell gelöscht und konnte eine Ausbreitung verhindern. Da aber  die Lage vor der Unterkunft sehr unübersichtlich war, wurden weitere Rettungskräfte, Polizei sowie der Leitende Notarzt ebenfalls alarmiert.

In der Unterkunft hatte erst am Montag ein Feuer gegeben. Dabei mussten 30 Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr anrücken, nachdem ein 26-Jähriger Bewohner der Einrichtung in seinem Zimmer Pappe angezündet hatte.  Das Feuer konnte ebenfalls schnell durch Polizisten gelöscht werden.

Ein Nikolaus mit Brille und Rauschebart, drei Engel mit hochgeistigem Wasser und eine Champagner-Bar: 22 Serviceclubs, diverse Spezialitäten und fünf Konzerte lockten rund 3000 Besucher zum 15. Weihnachtsmarkt rund um die Pauluskirche.

Karina Dreyer 04.12.2016

Die Kieler Delfin-Hoodies sind da! Damit „Fiete“ nicht in Vergessenheit gerät, können Delfin-Fans jetzt das „Dolphin-Summer feeling“ demonstrativ am Körper tragen. Die Idee dazu hatte der Chef von Kiel-Marketing, Uwe Wanger.

Kristiane Backheuer 04.12.2016

Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) und Landtagsabgeordnete Anke Erdmann (Grüne) sind eines der bekanntesten Paare der Landeshauptstadt. Die Kieler Nachrichten haben mit beiden über die Vereinbarkeit von Beruf und Elternsein, Politik am Frühstückstisch und natürlich über die Liebe gesprochen.

Imke Schröder 04.12.2016