Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Rollerfahrer betrunken, Raddieb ertappt
Kiel

Holtenauer Straße in Kiel: Scooterfahrer betrunken, Raddieb ertappt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 30.11.2020
Von Niklas Wieczorek
Vergeblich hatte ein 21-Jähriger offenbar versucht in der Holtenauer Straße ein Fahrrad zu stehlen. Dann wurde er auch noch festgenommen.
Vergeblich hatte ein 21-Jähriger offenbar versucht in der Holtenauer Straße ein Fahrrad zu stehlen. Dann wurde er auch noch festgenommen. Quelle: Sven Janssen (Symbolfoto)
Anzeige
Kiel

Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte ein Zeuge die Behörde gegen 1.40 Uhr verständigt. In Höhe der Holtenauer Straße 219 machte sich demnach jemand an einem abgeschlossenen Fahrrad zu schaffen.

Zusätzlich gab der Zeuge an, dass der Begleiter des Täters zuvor mit einem E-Scooter unterwegs war. Beide seien dann aber zu Fuß geflüchtet.

Die Polizei konnte sie schnell festnehmen

Doch nicht lange: Die über 110 alarmierten Beamten konnten den 21-jährigen Tatverdächtigen noch in der Nähe des Tatorts vorläufig festnehmen.

Sein Begleiter roch laut den Polizisten tatsächlich extrem nach Alkohol. Ein freiwilliger Test ergab einen Promillewert von 1,72. Ein Polizeiarzt entnahm schließlich noch eine Blutprobe.

Lesen Sie auch:Unbekannte werfen Steine auf Bus

Beide konnten nach Abschluss der Polizeiarbeiten wieder gehen. Sie müssen sich nun wegen versuchten Diebstahls in einem besonders schweren Fall sowie wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Linie 100 in Mettenhof - Bus in Kiel mit Steinen beworfen
Niklas Wieczorek 30.11.2020
Kerstin Tietgen 30.11.2020
Miteinander in Ellerbek - Freiwillige für Fahrradwerkstatt gesucht
Martin Geist 30.11.2020