Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Weihnachtsmarkt soll noch schöner werden
Kiel Weihnachtsmarkt soll noch schöner werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 11.01.2019
Von Oliver Stenzel
Rückblick auf den Weihnachtsmarkt an der Holtenauer Straße: Mittlerweile sind Hütte und Stände wieder vom Bernhard-Minetti-Platz verschwunden. Dem Rasen sieht man den Karussellbetrieb noch deutlich an. Quelle: Oliver Stenzel
Anzeige
Kiel

Nur noch die kreisrunde Prägung der Grasnarbe erinnert an den Standort des Karussells, das neben dem kleinen Budendorf und der großen Lounge-Hütte zu den Attraktionen des Marktes zählte. Initiiert vom Verein „Die Holtenauer“, unterstützt vom Ortsbeirat Ravensberg/Brunswik/Düsternbrook und durchgeführt von EPA Events, wurde seine Premiere von vielen Seiten befördert.

Insgesamt positives Fazit

Grund genug, auf der ersten Ortsbeirats-Sitzung im neuen Jahr Bilanz zu ziehen: Als Vertreter des Holtenauer-Vorstandes präsentierten Marten Freund und Stefan Schneider ein insgesamt positives Fazit und unterstrichen die nachbarschaftliche Anziehungskraft, die der Markt wunschgemäß entwickelt habe.

Anzeige

Erscheinungsbild soll verbessert werden

Zugleich aber sehen die beiden Geschäftsleute auch in mehrerer Hinsicht Optimierungsbedarf. „Wir waren sowohl mit dem gastronomischen Angebot als auch mit dem Erscheinungsbild des Marktes nicht vollkommen zufrieden“, urteilte Schneider, der sich für das nächste Mal bessere Produktqualitäten an den Ständen und noch mehr Tannengrün um sie herum wünscht – nicht zuletzt zur Maskierung von Leitungen, Kabeln und Aggregaten, über deren wenig romantischen Anblick sich auch eine Anwohnerin beklagte. „All diese Dinge“, so Schneider, „sind auf dem Rathausplatz-Weihnachtsmarkt wesentlich besser gelöst.“

Mehr aus Kiel lesen Sie hier.

11.01.2019
Kiel Bauvorhaben Wik - Woge will neu planen
Karina Dreyer 11.01.2019
Frank Behling 11.01.2019
Anzeige