Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel 17 Autos bei einem Autohaus beschädigt
Kiel 17 Autos bei einem Autohaus beschädigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:25 23.09.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
In Kiel wurden bei einem Autohaus 17 Fahrzeuge beschädigt. Quelle: Juliane Häckermann
Kiel

In der Nacht vom 20. auf den 21. September 2019 wurden zwischen 22.30 und 8.30 Uhr unter anderem Scheiben eingeschlagen und Reifen entwendet. Zur genauen Schadenshöhe kann laut Polizei Kiel noch nichts gesagt werden. Es wird jedoch von einem höheren fünfstelligen Betrag ausgegangen.

Es ist möglich, dass der oder die Täter ein eigenes Fahrzeug nutzten und damit auf das Gelände des Autohauses im Holzkoppelweg gefahren sind. Beamte des 1. Polizeireviers haben die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer 0431-160 1110 melden.

Nach sieben Monaten Leerstand gibt es eine neue Nutzung für das Ladenlokal von Ex-Intersport Knudsen in der Holstenstraße in Kiel. Guan Yong Wu will die rund 1800 Quadratmeter große Fläche mit einem ungewöhnlichen Sortiments-Mix nutzen.

Jürgen Küppers 23.09.2019

Gleich zweimal musste die Kieler Berufsfeuerwehr am Sonntagmorgen zu einem Mehrfamilienhaus im Knooper Weg ausrücken. Verletzt wurde dabei zum Glück niemand. Die Polizei ermittelt aber.

Frank Behling 22.09.2019

300 Gäste fanden sich am Donnerstagabend im Schlemmermarkt Freund ein, um hier für einen guten Zweck zu schlemmen. Denn ein Teil des Erlöses ging an die "Klinik Cläune", die am UKSH den jungen Patienten Abwechslung und Freude bringen.

Oliver Stenzel 23.09.2019