Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Jetzt geht's los an der Holstenbrücke
Kiel Jetzt geht's los an der Holstenbrücke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 18.10.2018
Von Niklas Wieczorek
Foto: Am Mittwoch wurde die Holstenbrücke für Fußgänger wieder dicht gemacht und das Umleitungsschild erfüllte seine Funktion. Die Tage zuvor war der Durchgang überraschend frei gewesen.
Am Mittwoch wurde die Holstenbrücke für Fußgänger wieder dicht gemacht und das Umleitungsschild erfüllte seine Funktion. Die Tage zuvor war der Durchgang überraschend frei gewesen. Quelle: Frank Peter
Anzeige
Kiel

Am Mittwoch wurde erneut gesperrt und die Baustelle vorbereitet. Die Arbeiten mit dem schweren Gerät sollen vor allem am Donnerstag und Freitag laufen – und nach derzeitigem Planungsstand übermorgen fast zum Ende kommen. "Montag und Dienstag ist der Durchgang wegen Arbeiten noch etwas eingeengt, bleibt aber geöffnet", sagte Stadtsprecher Arne Gloy. Damit würde die Vollsperrung trotz des verspäteten Starts auf der Baustelle sogar schon zwei Tage eher aufgehoben, als schlimmstenfalls befürchtet wurde.

Der Hintergrund des terminlichen Hin und Hers: Die Sperrung war ursprünglich erst notwendig geworden, weil Fundamentreste gefunden wurden. "Entgegen der Planung sind aber die für die Arbeiten benötigten großen Gerätschaften nicht rechtzeitig in Kiel eingetroffen", sagte Gloy. Ab dem heutigen Donnerstag soll es dann aber soweit sein. Das skurrile Bild der vergangenen Tage – Umleitungsschilder neben einer geöffneten Holstenbrücke – dürfte sich damit erledigt haben.

Weitere Nachrichten aus Kiel finden Sie hier.

21.10.2018
Martina Drexler 18.10.2018
18.10.2018