Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Interaktive Übersicht über Baustellen in Kiel
Kiel Interaktive Übersicht über Baustellen in Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 10.04.2016
Von Imke Schröder
An der Nikolaikirche kann man dem neuen Schlossquartier beim Wachsen zusehen. Quelle: Ulf Dahl
Kiel

Besonders sichtbar – und spürbar - werden die baulichen Veränderungen in Kiel für die Autofahrer. Wo Straßen aufgerissen werden, entstehen Umleitungen, Parkplätze fallen weg oder  Straßen sind zum Teil nur einspurig befahrbar. Auch die Kieler Verkehrsbetriebe haben mit den Baustellen zu kämpfen. Die Sperrung in der Feldstraße beispielsweise sorgt auch für eine Umleitung – denn die Busse müssen in der Zeit Ersatzhaltestellen anfahren.

Stadtwerke modernisieren Netz

Doch nicht nur die Stadt Kiel sorgt für Sperrungen. Zeitgleich zu den Straßenbaumaßnahmen modernisieren die Kieler Stadtwerke ihr Fernwärmenetz. Künftig soll das Heizwasser nicht mehr mit Dampf- sondern nur mit Heißwasser auf entsprechende Temperaturen gebracht werden. Diese Technik und neue Rohre mit besserer Isolierung sorgen für geringere Verlusten bei der Temperatur. Ökologische Vorteile - allerdings sind auch hier mit Behinderungen zu rechnen.

Großprojekte fordern Aufmerksamkeit

Im Gegensatz zu fast alltäglichen Straßenbaumaßnahmen stellen Großprojekte wie das Bauvorhaben an der Alten Feuerwache oder das neue Schlossquartier in der Schlossstraße die Bauplaner auch vor neue logistische Herausforderungen. So müssen vermehrt Absprachen zwischen der Stadt und den Bauträgern getroffen werden, da ganze Straßenzüge gesperrt werden müssen und Parkplätze im Innenstadtbereich längerfristig wegfallen. Genau wie das ständige Überprüfen möglicher Bauplätze durch den Kampfmittelräumdienst, da Kiels "Erbe" aus dem Zweiten Weltkrieg in Form von Fliegerbomben im gesamten Stadtgebiet noch eine unangenehme Überraschung für jedes Bauvorhaben bietet.

Neue Stelle für Koordination

Deswegen geht die Stadt Kiel jetzt einen ungewöhnlichen Weg: Sie schafft die Stelle eines Baustellenkoordinators. Dieser „Kümmerer“ für städtische Hoch- und Tiefbauprojekte soll ständiger Ansprechpartner vor Ort sein, um auf Störungen, Beschwerden und Hinweise unmittelbar einzugehen. Er soll für „kurze Wege“ in der Stadtverwaltung sorgen – auch für die Geschäfts- und Baupartner, so die Stellenbeschreibung. Wer diesen neuen Posten übernimmt, ist noch nicht geklärt.

Welche Baustellen Sie aktuell und in nächster Zeit noch erwarten, sehen Sie in unserer interaktiven Karte.

 
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erstmals seit der Verlegung nach  Europa ist eines der Schiffe des amerikanischen Raketenabwehrprogramms BMD in die Ostsee eingelaufen. Der Zerstörer „Donald Cook“ hat die dänischen Meerengen sowie Fehmarnbelt und Kadetrinne ohne Zwischenfälle passiert. Derzeit operiert das Schiff im zentralen Bereich der Ostsee.

Frank Behling 10.04.2016
Kiel Veranstaltung in Kiel am 10.04.2016 - Auf der Suche nach Moral

Timo Wopp geht neue Wege: „Moral – eine Laune der Kultur“ nennt der Comedian sein Programm am Sonntag im Kieler Metro.

Thomas Lange 10.04.2016

Die Aufregung steigt, denn Anita Wiegand aus Kiel ist bei der RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) ihrem Ziel einen Schritt näher gekommen: Sie zieht in die Top 10 ein und tritt ab kommender Woche in den Event-Shows auf.

Karina Dreyer 10.04.2016