Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Jugendliche rauben Mann auf Schulhof aus
Kiel Jugendliche rauben Mann auf Schulhof aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 16.11.2018
In Kiel haben Jugendliche den Mann angesprochen und mit einem Messer bedroht, um ihn auszurauben. (Symbolbild) Quelle: Carsten Rehder/dpa
Kiel

Am Donnerstagabend kurz nach 19 Uhr wurde ein Mann auf dem Schulhof der Kieler Reventlouschule von zwei Jugendlichen überfallen. Wie die Polizei berichtet erbeuteten die Täter 10 Euro und konnten unerkannt fliehen.  

Das Opfer gab an, zwei Jugendliche hätten es angesprochen und mit einem Messer bedroht. Dieser habe ihnen daraufhin 10 Euro Bargeld gegeben. Anschließend entfernten sich die beiden Täter unerkannt in Richtung Beselerallee. Nun sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

1. Täter: männlich, etwa 18-19 Jahre alt, auffällig rotes Haar, 172 cm groß, spricht akzentfreies Deutsch, bekleidet mit einer Jogginghose und einer dunklen Jacke. Die Person hat einen Rucksack mit sich geführt.

2. Täter: männlich, etwa 17-18 Jahre alt, ovale Kopfform, schwarze kurze Haare, 172 cm groß, spricht akzentfreies Deutsch, bekleidet mit einer schwarzen Jogginghose. 

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Kiel unter (0431) 160-3333 zu melden.

Insbesondere wird ein Zeuge gesucht, der dem Geschädigten kurz vor der Tat auf dem Schulhof entgegenkam. Auf Nachfrage des Geschädigten habe der Zeuge geantwortet, dass er dort parken dürfe, wenn er zum Kollegium der Schule gehöre. Dieser Zeuge wird ebenfalls gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

Von RND/sal

Kiel Holtenauer Straße in Kiel - Woge plant Neubau mit 45 Wohnungen

Kiel benötigt dringend preisgünstige Wohnungen. Doch der Neubau von 45 Wohnungen an der Holtenauer Straße, der am Dienstagabend im Ortsbeirat Wik vorgestellt wurde, stieß bei Anwohnern und Mieterverein auf Kritik – aus ganz unterschiedlichen Gründen.

Heike Stüben 16.11.2018

Im Streit um die Aufnahme einer irakischen Familie bleibt der Kleingartenverein Suchsdorf hart. Der Ortsbeirat will die Entscheidung jedoch nicht akzeptieren und hofft jetzt auf eine Klärung durch die Stadt.

Martin Geist 16.11.2018

In einer Wohnung in der Kieler Wilhelm-Spiegel-Straße hat am Donnerstagabend ein Papierkorb Feuer gefangen. Die Mutter konnte den Brand löschen. Das Kind wurde in eine Klinik gebracht.

16.11.2018