Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Junge Lyrikszene trifft sich in Kiel
Kiel Junge Lyrikszene trifft sich in Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 21.03.2016
Von Thomas Lange
Tristan Marquardt liest und diskutiert am Welttag der Poesie in Kiel. Quelle: Katja Zimmermann
Anzeige
Kiel

Die deutschsprachige Lyrikszene lebt! Bestes Beispiel dafür ist die Initiative von Tristan Marquardt (1987, Foto), der unter anderem vor zwei Jahren der Initiator des „Großen Tags der jungen Münchner Literatur“ war. Er gehört zur jungen Generation von Lyrikern, die sich in Büchern, Zeitschriften und Blogs, vor allem aber auch auf Lesebühnen präsentieren. Vier von ihnen – neben Marquardt sind es Max Czollek, Marie T. Martin und Zara Zerbe – kommen am Montag im Kieler Literaturhaus zur Lesung und zum Gespräch zusammen. Anlass ist der heutige Welttag der Poesie.

21. März, 20 Uhr: Literaturhaus SH, Schwanenweg 13, Kiel. Eintritt 5 Euro. Karten/Infos Tel. 0431/5796840, Schöne Bücher (Holtenauer Str. 55, Kiel) und www. literaturhaus-sh.de

Serie „Kieler Originale“ - „Unser Klappi“ findet für alles eine Lösung
Ingrid Haese 21.03.2016
Karina Dreyer 21.03.2016
25 Jahre „Youth Wars“ - Was ist aus den Kneipenterroristen geworden?
Julia Carstens 31.03.2016